Terminal des Flughafen Münster Osnabrück Airport (FMO). © picture alliance Foto: Christopher Neundorf/Kirchner-Me

FMO feiert Geburtstag - und will bald klimaneutral sein

Stand: 27.05.2022 14:42 Uhr

Runder Jahrestag für den Flughafen Münster-Osnabrück: Am 27. Mai 1972 wurde der FMO eröffnet, der erste Flug ging nach Frankfurt. Und vier Jahre nach Gründung wurde dort Luftfahrtgeschichte geschrieben.

Gemeint ist damit die Geschichte von Rita Maiburg. Mit ihr sei weltweit zum ersten Mal eine Pilotin eine Linienmaschine geflogen, sagte Geschäftsführer Rainer Schwarz dem NDR in Niedersachsen. Allerdings habe die Ansage beim Start immer gelautet: "Im Namen von Flugkapitän Maiburg begrüßen wir Sie an Bord". Dass also eine Frau das Flugzeug lenkt, wollte man zu jener Zeit den Passagieren offensichtlich nicht verraten.

Passagiere kommen auch aus den Niederlanden

Rund um die Jahrtausendwende erlebte der Flughafen in Nordrhein-Westfalen nahe der niedersächsischen Grenze einen Boom bei den Passagierzahlen. Der Flughafen war mittlerweile beliebter Startpunkt für viele Urlaubs- und Geschäftsreisende aus der Region und den benachbarten Niederlanden.

Flughafen will klimaneutral werden

Der Flughafen steht aber zunehmend auch in der Kritik: Umweltinitiativen wie das Bündnis "FMO-Ausstieg jetzt" zum Beispiel fordern ein Ende des Flugverkehrs am FMO. "Wir brauchen Sofortmaßnahmen für den Klimaschutz. Und wir brauchen keine überflüssigen Kurzstreckenflüge oder hochsubventionierte Billigflüge", sagte Bündnis-Mitglied Klaus Schwietz. FMO-Geschäftsführer Schwarz hingegen ist der Meinung, dass die Passagiere dann eben auf andere Flughäfen ausweichen würden. "Die Leute, die beispielsweise von Osnabrück nach Mallorca fliegen wollen, werden ja nicht plötzlich auf das Paddelboot umsteigen, sondern von Hannover oder von Düsseldorf oder von Hamburg aus fliegen", so Schwarz. Außerdem habe sich der FMO ein klares Ziel gesetzt: Spätestens 2030 soll der Flughafenbetrieb klimaneutral ablaufen.

Weitere Informationen
Ein Flugzeug hebt an einem Flughafen ab. © picture alliance / Daniel Kubirski

Flughafen Münster/Osnabrück will bis 2030 klimaneutral sein

Die Gebäudetechnik soll optimiert werden. Ein "Klimawald" soll die restlichen CO2-Emissionen kompensieren. (03.03.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 27.05.2022 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Flugverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Oberbürgermeisterin Katharina Pötter (l) überreicht Bundespräsident a.D. Christian Wulff die Ehrenbürgerwürde der Stadt Osnabrück. © David Inderlied/dpa Foto: David Inderlied

Altbundespräsident Wulff zum Ehrenbürger von Osnabrück ernannt

Bei einem Festakt in seiner früheren Heimatstadt nahm Christian Wulff am frühen Abend die Auszeichnung entgegen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen