Stand: 20.09.2021 13:03 Uhr

BUND zählt Kraniche in der Diepholzer Moorniederung

Kraniche stehen auf einer Wiese © NDR Foto: Manfred Striese
Vor dem Flug gen Süden stärken sich meist mehrere Zehntausend Kraniche in der Region um den Dümmer. (Archivbild)

Beim Zug in ihre Winterquartiere im Süden machen die ersten Kraniche Station in der Region rund um den Dümmer. Deshalb hat der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) in Wagenfeld (Landkreis Diepholz) damit begonnen, die Vögel an ihren Rastplätzen im Moor zu zählen. Danach halten sich in der Diepholzer Moorniederung derzeit mindestens 1.500 Kraniche auf. Während des Herbstzugs der Kraniche rasten in der Dümmer-Region oft mehrere Zehntausend Tiere.

Jederzeit zum Nachhören

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 20.09.2021 | 13:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Tiere

Mehr Nachrichten aus der Region

Blutkonserven werden in einem Labor für Krankenhäuser und Praxen gefiltert und aufbereitet. © dpa Foto: Rolf Vennenbernd

Blutkonserven werden in Niedersachsen immer knapper

Tausende Blutkonserven fehlen laut DRK. Die Vorräte reichten maximal zwei Tage. Zudem droht eine weitere Zuspitzung. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen