Stand: 23.07.2021 08:19 Uhr

B68: Verunglückter Sattelzug sorgt für mehrstündige Sperrung

Polizei-Blaulicht. Im Hintergrund ein Polizeiwagen von vorne. © NonstopNews
Bei Bersenbrück hat ein verunglückter Lkw am Donnerstag zu einer zeitweisen Sperrung der B68 geführt. (Themenbild)

Ein Sattelzug hat am Donnerstagnachmittag für eine mehrstündige Sperrung der B68 bei Bersenbrück (Landkreis Osnabrück) gesorgt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich in einer Linkskurve der Sattelauflieger gelöst. Der 57 Jahre alte Fahrer habe die Zugmaschine halten können, der Auflieger prallte aber nach rechts in die Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Da für die Bergung des 13 Tonnen schweren Sattelzugs ein Spezial-Kran anrücken musste, war die B68 für rund viereinhalb Stunden gesperrt, zunächst nur auf einer Spur, später beidseitig.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 23.07.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zahlreiche Menschen nehmen in Oldenburg an einem Klimastreik teil. © NDR

Tausende Teilnehmer bei Protesten von "Fridays for Future"

Viel Zuspruch für die rund 60 Aktionen am Freitag in Niedersachsen. Knapp 8.000 Aktivisten demonstrierten in Hannover. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen