Stand: 22.05.2022 11:32 Uhr

70.000 Euro Schaden: Einbrecher stehlen GPS-Empfänger

Die Uniform eines Beamten der niedersächsischen Polizei (Themenbild) © Fotostand Foto: Gelhot
Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas beobachtet haben. (Themenbild)

Unbekannte sind in Herzlake im Landkreis Emsland in die Lagerhalle einer Firma eingebrochen und haben einen Schaden von geschätzt 70.000 Euro angerichtet. Sie stahlen in der Nacht zum Sonnabend mehrere GPS-Empfänger und Displays aus landwirtschaftlichen Fahrzeugen in der Halle, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit den Beamten in Haselünne unter der Telefonnummer (05961) 95 870 00 in Verbindung zu setzen.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 22.05.2022 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau öffnet die Eingangstür vom Landgericht Osnabrück. © NDR Foto: Julius Matuschik

Drogendealer ermordet? Zwei Männer in Osnabrück vor Gericht

Die beiden 19 und 21 Jahre alten Angeklagten sollen in Frankfurt aus Habgier einen Drogenhändler erschossen haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen