Stand: 21.07.2022 08:05 Uhr

Damme: 150 Feuerwehrleute und Freiwillige löschen Feldbrand

In Damme im Landkreis Vechta hat ein großes Getreidefeld gebrannt. 150 Feuerwehrleute bekämpften am Mittwochabend die Flammen im Ortsteil Borringhausen. Die Löscharbeiten auf den sieben Hektar seien schwierig gewesen, weil der kräftige Wind die Flammen immer wieder angefacht hat, so die Feuerwehr. Auch Privatleute mit landwirtschaftlichen Maschinen halfen bei den Arbeiten und verspritzten Wasser auf dem Acker. "Der gemeinsame Einsatz von Feuerwehrleuten und privaten Kräften konnte einen Totalschaden der Ernte verhindern und das unter schwierigen Bedingungen", sagte der stellvertretende Brandmeister Sven Fischer.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 21.07.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Frontansicht des Osnabrücker Doms mit seinen ungleichen Westtürmen. © picture alliance/Daniel Kalker

Bistum Osnabrück versetzt umstrittenen Priester in Ruhestand

Der Geistliche durfte bereits keine Gottesdienste mehr feiern. Ihm werden aber keine strafbaren Handlungen vorgeworfen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen