Stand: 03.06.2020 06:34 Uhr

Maskenpflicht gilt auch in Strand-Umkleiden

Eine Frau mit Atemschutzmaske bürstet die Fassade eines Gebäudes vor einem Strand ab. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt
Wer eine öffentliche Toilette am Strand aufsuchen möchte, muss dort eine Maske tragen. (Themenbild)

Manchem mag es lästig sein, selbst in Badeanzug oder Badehose an den Mund-Nasen-Schutz zu denken. Andere vergessen ihre Maske möglicherweise schlichtweg, wenn sie am Strand sind. Doch wer an der Küste Toiletten oder Umkleideräume aufsucht, der muss sich auch dort an die Maskenpflicht halten. Darauf weist die Wangerland Touristik GmbH aus gegebenem Anlass hin. Denn am vergangenen Pfingstwochenende hätten etwa die Hälfte der Besucher an den entsprechenden Orten keinen Mund-Nasenschutz getragen.

Videos
Nadia Yaqub berichtet vom Campingplatz in Schillig.
3 Min

An der Nordseeküste wird es zu Pfingsten voll

Das sonnige Wetter lockt am Pfingstwochenende viele Menschen an die Küsten. Hält sich jeder an die Corona-Regeln? 3 Min

Mehr Kommunikation erforderlich

Was auf den Campingplätzen in der Region inzwischen gut funktioniere, müsse in den Strandumkleiden und Toilettenhäusern offenbar noch deutlicher kommuniziert werden, sagte der Geschäftsführer der Tourismusgesellschaft, Armin Kanning NDR 1 Niedersachsen. Zu Pfingsten hätten sich die Strandbesucher jedenfalls so verhalten, als gäbe es kein Corona mehr.

Weitere Informationen
Blick von unten auf eine Häuserfront mit Balkonen und Sonnenschirmen. © dpa Foto: Patrick Pleul

Viele Niedersachsen müssen auf Urlaub verzichten

365 Tage - und keinen davon außerhalb der eigenen vier Wände: Für fast 15 Prozent der Haushalte in Niedersachsen ist das die Realität. Und das schon vor der Corona-Pandemie. (02.06.2020) mehr

Eine Gruppe von fünf Personen geht spazieren. © Picture Alliance Foto: Moritz Frankenberg

Corona: Niedersachsen macht sich ein bisschen lockerer

Am 8. März sind die neuen Regeln in Kraft getreten. In vielen Landkreisen wurden Kontaktregeln leicht gelockert. mehr

Menschen tragen einen Mundschutz in Hannovers Stadtbahn. ©  dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

Abstand und Maske, bis Impfstoff vorliegt

Niedersachsen dürfe den Erfolg im Kampf gegen Corona nicht verspielen, mahnt Gesundheitsministerin Reimann. Bis ein Impfstoff verfügbar sei, gelte weiter eine Abstands- und Maskenpflicht. (26.05.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 03.06.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Energieversorger EWE. © NDR

Tod nach Festnahme: Keine Anzeichen für äußere Gewalt

Laut Staatsanwaltschaft kann dies als Todesursache ausgeschlossen werden. Der Mann war in Polizeigewahrsam kollabiert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen