Stand: 04.12.2019 15:23 Uhr

Feuer in Stadland: Opfer identifiziert

Nach dem Brand in einer Wohneinrichtung für pflegebedürftige Menschen in Stadland (Landkreis Wesermarsch) ist die Identität der beiden Toten bestätigt worden. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, handelt es sich um die 81 Jahre alte Betreiberin des Wohnheims sowie um einen 78-jährigen Bewohner. Das teilten die Staatsanwaltschaft Oldenburg und die Polizei am Mittwoch mit. Ursache für den Brand sei ein Kurzschluss gewesen. Das Feuer in dem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen war in der Nacht zum 25. November ausgebrochen.

Weitere Informationen

Feuer im Pflegeheim: Zweiter Leichnam geborgen

23.11.2019 14:00 Uhr

Ein Feuer in einem Pflegeheim in Stadland hat ein zweites Todesopfer gefordert. Rettungskräfte bargen den Leichnam. Nun soll die Identität der Person ermittelt werden. mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:53
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

05.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:53 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 04.12.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:05
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen
03:58
Hallo Niedersachsen