Stand: 11.07.2022 17:09 Uhr

Cuxhaven: Wattwagen kippt um - zwei Verletzte

Ein Pferdekutsche fährt durch das Wattenmeer bei Niedrigwasser. © dpa-Bildfunk Foto: Ingo Wagner
Der Unfall ereignete sich im Watt zwischen Cuxhaven und Neuwerk. (Themenbild)

Bei einem Unfall mit einem Wattwagen sind zwischen Cuxhaven und der Insel Neuwerk zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war der mit neun Fahrgästen - darunter drei Kinder - und einem Kutscher voll besetzte Pferdewagen am Freitag in einem Priel umgekippt. Ein Junge erlitt leichte Verletzungen, der Kutscher einen Schock. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Pferde blieben unverletzt. Die Ursache für den Unfall sei noch unklar, hieß es am Montag.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 12.07.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Huntebrücke ist nach einer Kollision mit einem Binnenschiff beschädigt. © NonstopNews

Schiff fährt gegen Huntebrücke - Zugverkehr lange gestört

In der Nacht zu Sonntag stieß das Schiff bei Elsfleth gegen die Bahnbrücke. Die Brücke muss wohl abgebaut werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen