Stand: 26.03.2020 07:49 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Coronavirus: Kreuzfahrtschiff unterbricht Reise

Bild vergrößern
An Bord des Kreuzfahrtschiffes "Artania" haben sich mehrere Passagiere mit dem Coronavirus angesteckt. (Archivbild)

Das Kreuzfahrtschiff "Artania" muss seine Rückreise von Australien nach Bremerhaven wegen mehrere Corona-Fälle an Bord unterbrechen. Nach Angaben von Radio Bremen sind Mitarbeiter Gesundheitsbehörden auf dem Schiff. Sieben von neun getesteten Passagieren haben sich demnach mit dem Coronavirus infiziert. Auf dem Kreuzfahrtschiff sind noch rund 1.300 Personen. Wie es für sie jetzt weitergeht, ist unklar.

Jederzeit zum Nachhören
09:37
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:37 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 26.03.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:43
Hallo Niedersachsen
03:09
Hallo Niedersachsen
01:55
Hallo Niedersachsen