Stand: 16.08.2022 12:43 Uhr

Bremen: Betrüger scheitert an cleverer Oma

Senior schaut aus dem Fenster während eines Telefonats © picture alliance / Sebastian Gollnow/dpa Foto: Sebastian Gollnow
Ein mutmaßlicher Betrüger ist mit seiner Masche an einer 73-Jährigen Bremerin gescheitert. (Themenbild)

Ein 37-Jähriger mutmaßlicher Betrüger ist in Bremen an einer 73-Jährigen Frau gescheitert. Er hatte sie über Tage mehrfach kontaktiert um ihr weiszumachen, dass Geld und Aktiendepots bei der Sparkasse durch einen unseriösen Mitarbeiter gefährdet wären. Sie solle stattdessen Gold kaufen und an ihn übergeben. Die Frau durchschaute den Betrugsversuch und informierte die Polizei. Die stellte dem Betrüger eine Falle und konnte ihn auf frischer Tat festnehmen. Ein Richter erließ Haftbefehl gegen den 37-Jährigen.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 16.08.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Brandermittler der Polizei untersuchen die Brandspuren an einem Altenheim in Wardenburg. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Tödlicher Brand in Altenheim: Polizei sucht nach Ursache

Bei dem Feuer in Wardenburg (Landkreis Oldenburg) sind drei Bewohner gestorben und zehn weitere verletzt worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen