Stand: 25.03.2023 11:38 Uhr

42-Jähriger mit Baseballschläger und Messer angegriffen

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Die Polizei in Oldenburg ermittelt gegen den Angreifer. (Themenbild)

Ein 22-Jähriger hat in Oldenburg einen Mann mit einem Baseballschläger verletzt und mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei mitteilte, stieß der alkoholisierte 22-Jährige in der Nacht zu Freitag an einer Tankstelle zunächst mit einem 42-Jährigen zusammen und stürzte daraufhin. Anschließend habe der Jüngere den Älteren beleidigt. Der 42-Jährige habe ein Restaurant in der Nähe aufgesucht, so die Polizei. Der 22-Jährige sei seinem Opfer mit einem Baseballschläger bewaffnet ins Restaurant gefolgt. Dort habe er dem Mann mehrfach auf den Kopf geschlagen. Als der Baseballschläger zerbrach, soll sich der Angreifer ein Messer besorgt und den Mann erneut bedroht haben. Einem Mitarbeiter des Restaurants sei es gelungen, den Aggressor nach draußen zu drängen. Gegen den 22-Jährigen wurde nach Polizeiangaben ein Strafverfahren unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Der 42-Jährige kam in ein Krankenhaus.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.03.2023 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Windrad steht auf einem Feld. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Unfall in 60 Metern Höhe: Retter holen Arbeiter von Windrad

Im Landkreis Cuxhaven mussten Höhenretter der Feuerwehr den 23-Jährigen befreien. Er hatte sich den Fuß eingeklemmt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen