Stand: 21.03.2023 06:18 Uhr

Barendorf: Seniorin fährt beim Ausparken in Apotheke

Ein Pkw steht nach einem Unfall an einer Apotheke in Barendorf. © FF Ostheide Foto: Claas Steinhauer
Das Mauerwerk der Apotheke wurde bei dem Unfall beschädigt.

In Barendorf (Landkreis Lüneburg) ist eine 86-Jährige Autofahrerin beim Ausparken gegen die Fassade einer Apotheke gefahren. Verletzt wurde niemand. Das Mauerwerk wurde aber so stark beschädigt, dass die Feuerwehr einen Statik-Experten hinzuzog. Demnach droht die Apotheke nicht einzustürzen. Zur Sicherheit ordnete die Feuerwehr aber an, dass der Verkaufsraum nicht über den Haupteingang betreten werden darf. Kunden können den Seiteneingang nutzen, so die Feuerwehr.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 21.03.2023 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Finger berühren das Kunstwerk einer Wanderausstellung in Bergen-Belsen. © Gedenkstätte Bergen-Belsen Foto: Martin Bein

Warum wurden Menschen zu NS-Tätern? Ausstellung in Bergen-Belsen

Die Schau "Ein Tatort: Bergen-Belsen" stellt einzelne KZ-Aufseherinnen und Wachmänner vor, um ihre Beweggründe zu zeigen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen