Amelinghausen kürt wieder eine Heidekönigin

Stand: 21.08.2022 02:00 Uhr

In Amelinghausen im Landkreis Lüneburg hat am Sonnabend das traditionelle Heideblütenfest begonnen. Es ist das erste nach der zweijährigen Pandemie-Pause.

Insgesamt neun Tage wird in der Lüneburger Heide mit Livemusik, Flohmarkt, Kinderanimation und Festumzug gefeiert. Zum Abschluss wird am 21. August eine neue Heidekönigin gewählt. Die amtierende Königin, die Erzieherin Leonie Laryea, hat die Region außerplanmäßig in drei Amtszeiten repräsentiert.

Vorfreude und Anspannung nach zwei Jahren "Schlafmodus"

Nach zwei Jahren Corona-Pause sei doch etwas Anspannung vorhanden, sagte Christian Kremer, Vorsitzender des Vereins "Heideblütenfest Amelinghausen", dem NDR in Niedersachsen im Vorfeld des Festes. "Man hat zwei Jahre in einem gewissen Schlafmodus verbracht." Die Vorlaufzeit im Frühjahr auf den Neustart des Heideblütenfests sei relativ kurz gewesen. "Ich hoffe, wir haben an alles gedacht und können eine tolle Heideblütenfestwoche machen." Ungeachtet der langen Pause sei die Vorfreude "riesengroß". Man hoffe auf mindestens 10.000 Besucherinnen und Besucher.

Heide blüht wegen der Trockenheit seltener

Anders als in vielen Jahren zuvor dürfte die Heideblüte, nach der das Fest benannt ist, wegen der Dürre überschaubar ausfallen. "Wenn ich mir unsere Kronsbergheide hier anschaue, dann würde ich sagen: 50 Prozent wird gar nicht in die Blüte kommen", sagte Kremer. "Aber wir wären nicht Amelinghäuser, wenn wir nicht unsere besonderen Stellen hätten, wo wir Heide finden." Die Heidekrone für die neue Königin sei gebunden - "und die erstrahlt wie jedes Jahr im neuen Glanz mit frischer Heide".

Schneverdingen lädt Ende August zum Heideblütenfest

Am letzten August-Wochenende wird dann beim Heideblütenfest in Schneverdingen weiter gefeiert. Dort soll es laut Bürgermeistern Meike Moog-Steffens (parteilos) zum ersten Mal eine Drohnen-Lichtshow geben. Zum Festumzug, den Festspielen und der Wahl der Königin am 28. August werden rund 25.000 Besucherinnen und Besucher erwartet.

VIDEO: Aus dem Archiv: Heideblütenfest in Schneverdingen 1960 (stumm) (1 Min)

Weitere Informationen
Blick vom Wilseder Berg über blühende Heideflächen. © Lüneburger Heide GmbH

Lüneburger Heide: Wo blüht sie jetzt am schönsten?

Derzeit stehen große Teile der Lüneburger Heide in voller Blüte. Wir verraten, wo ein Spaziergang besonders lohnt. mehr

Leonie Laryea, Heidekönigin, sitzt in der Heide. © dpa - Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Blütenfest fällt aus, Heidekönigin bleibt im Amt

Das Heideblütenfest wird wegen Corona auf 2022 verschoben. Leonie Laryea erklärte sich bereit, weiter zu regieren. (30.04.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 12.08.2022 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild mit der Aufschrift "Heute keine Sprechstunde" hängt im Fenster einer Arztpraxis vor einer Jalousie. © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Kahnert

Protest: 700 Arztpraxen bleiben heute in Niedersachsen zu

Die Ärzte beteiligen sich an einem bundesweiten Protesttag gegen Sparpläne von Bundesgesundheitsminister Lauterbach. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen