Stand: 18.11.2019 21:00 Uhr

Mann stirbt nach Autounfall bei Pattensen

Tödlicher Unfall zwischen Jeinsen und Pattensen: Am Montag gegen 17 Uhr ist ein 40-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Straße zwischen Jeinsen und Pattensen (Region Hannover) ums Leben gekommen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann auf der rutschigen Fahrbahn zu schnell gefahren ist. Das sagte ein Sprecher NDR.de am Montagabend. Die Strecke sei nass gewesen. Der Fahrer kam von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Wagen auf gerader Strecke gegen einen Baum. Andere Verkehrsteilnehmer seien nicht beteiligt gewesen. Am Auto entstand nach Polizeiangaben Totalschaden. Die Straße wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.11.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:03
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen