Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Jan Woitas Foto: Jan Woitas

Bauarbeiten auf A2 bei Hannover: Nachts Fahrstreifen gesperrt

Stand: 19.09.2022 19:00 Uhr

In den Nächten bis Donnerstag kommt es auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Berlin in Höhe der Ausfahrt Hannover-Herrenhausen jeweils zwischen 19 Uhr und 5 Uhr zu Verkehrseinschränkungen.

In diesen Zeiten müssen mehrere Fahrstreifen gleichzeitig gesperrt werden, um die Fahrbahn instand setzen zu können. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet, wobei noch eine Fahrbahnbreite von fünf Metern zur Verfügung steht. Bei den nächtlichen Bauarbeiten sollen Schäden an der Fahrbahn beseitigt werden, die durch zurückliegende Unfälle entstanden waren. Außerdem sind weitere Instandsetzungen geplant.

Abfahrt auf B6 Richtung Hannover nicht möglich

In den drei Nächten bis zum 22. September steht die Anschlussstelle Hannover-Herrenhausen in Fahrtrichtung Berlin nur teilweise zur Verfügung. Durch die Sperrung der Parallelfahrbahn der Anschlussstelle ist die Abfahrt auf die B6 in Richtung Nienburg sowie Hannover nicht möglich. Als Ausweichmöglichkeit steht die davor liegende Anschlussstelle Garbsen zur Verfügung. Die Auffahrt von der B6 aus Richtung Nienburg sowie Hannover kommend auf die A2 in Fahrtrichtung Berlin ist während der Arbeiten weiterhin möglich.

VIDEO: Blitz-Baustelle Autobahn - Straßenbau rund um die Uhr (17.06.2022) (29 Min)

Weitere Informationen
Stau auf der Autobahn © dpa Foto: Christian Charisius

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.09.2022 | 13:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenbau

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Luftbild zeigt eine Fahrraddemo angeführt von Polizeiwagen auf dem Südschnellweg. © HannoverReporter

Hannover: Dauermahnwache gegen Südschnellweg läuft

Bis zum 16. Oktober wollen die Teilnehmenden gegen den Ausbau der Strecke protestieren. Schlafen dürfen sie vor Ort nicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen