Stand: 28.11.2022 20:10 Uhr

Klimaaktivisten kleben sich in Braunschweig fest

Eine Gruppe von Klimaaktivisten der "Letzten Generation" hat am Montag eine zentrale Straße in der Braunschweiger Innenstadt blockiert. Nach Angaben der Polizei waren elf Demonstranten an dem Protest am Bohlweg in der Nähe des Schlossplatzes beteiligt. Vier davon klebten sich mit den Händen am Boden fest. Insgesamt sei die Aktion friedlich verlaufen, so die Polizei.

VIDEO: Braunschweig: "Letzte Generation" blockiert zwei Straßen (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 28.11.2022 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klimaschutz

Umweltschutz

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Drohnenaufnahme zeigt ein Tulpenfeld im Landkreis Gifhorn. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Tulpenmeer bei Gifhorn: Am Sonntag geht es in die Blumen

Die Vordorfer Landwirte laden zum "Tag des offenen Tulpenfeldes" ein. Rund 40 Millionen Blumen machen die Landschaft bunt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen