Stand: 21.10.2019 16:54 Uhr

Wie belastet sind die Gewässer in Ihrer Region?

Beim Niedersächsischen Gewässerforum in Hannover haben das Umweltministerium und der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am Montag mitgeteilt, dass es schlecht steht um die Gewässerqualität im Land. "Nur zwei Prozent der Flüsse, Bäche und Seen in Niedersachsen erreichen den von der Europäischen Union vorgegebenen guten ökologischen Zustand oder das gute ökologische Potenzial", sagte Umweltstaatssekretär Frank Doods. Ein großes Thema beim Gewässerforum: Stickstoff und Phosphor. Wie sich die Belastung mit diesen Nährstoffen konkret in den einzelnen Regionen darstellt, zeigen Karten, die das Land Niedersachsen im Internet zur Verfügung stellt:

Links
Link

Stickstoff-Belastung der Flüsse, Bäche, Seen

Eine Karte des Landes Niedersachsen zeigt die Stickstoff-Belastung einzelner Oberflächengewässer an. extern

Link

Phosphor-Belastung der Flüsse, Bäche, Seen

Eine Karte des Landes Niedersachsen zeigt die Phosphor-Belastung einzelner Oberflächengewässer an. extern

Zu Grunde gelegt wurden bei den Karten laut Umweltministerium und NLWKN Grenzwerte von 2,8 Milligramm je Liter für Gesamtstickstoff (TN) und bis zu 0,3 Milligramm je Liter für Phosphat.

  • Grüner Punkt bedeutet "Grenzwert eingehalten".
  • Roter Punkt bedeutet "Grenzwert überschritten".
  • Roter Punkt mit Ausrufungszeichen bedeutet "Grenzwert mindestens zweifach überschritten".

Weitere Informationen

98 Prozent der Gewässer im Land zu stark belastet

Nur zwei Prozent der Flüsse, Bäche und Seen in Niedersachsen erfüllen die Qualitätsvorgaben der EU. Neben Pestiziden und Chemikalien belasten vor allem Nährstoffe das Wasser. mehr

Antibiotika in vielen niedersächsischen Gewässern

05.04.2019 06:00 Uhr

Das Umweltministerium hat die Ergebnisse einer Gewässer-Studie veröffentlicht: In zwei Drittel der Proben waren Antibiotika-Rückstände. Auslöser für die Studie waren Recherchen des NDR. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 21.10.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

08:02
Hallo Niedersachsen
00:53
Hallo Niedersachsen
05:12
Hallo Niedersachsen