Stand: 15.02.2019 10:38 Uhr

"MSC Zoe": Gefahrgutcontainer Thema im Bundesrat

Bei der Schiffshavarie der "MSC Zoe" Anfang Januar in der Nordsee sind mehr als 300 Container über Bord gegangen, darunter solche mit Gefahrgut. Die Nordsee-Anrainer Niedersachsen und Schleswig-Holstein wollen aus der Havarie Konsequenzen ziehen und haben am Freitag eine Initiative in den Bundesrat eingebracht. Die Länder pochen auf schärfere Regeln für den Transport von Gefahrgut auf See. Ziel laut Antrag: "Ein verbesserter Schutz der Meeresumwelt sowie der deutschen Küsten und Inseln." Zudem stellten Container, die im Wasser schwimmen oder ans Ufer gespült werden, Risiken für Schifffahrt und Menschen dar.

Videos
03:06
Hallo Niedersachsen

Tote Trottellummen an Borkums Küste angespült

08.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Vor Borkum werden vermehrt tote Trottellummen angespült. Grund könnten Giftstoffe sein, die bei der Havarie der "MSC Zoe" aus über Bord gegangenen Containern ausgetreten sind. Video (03:06 min)

Tankschiffe müssen Abstand halten

Der Antrag sieht vor, dass Container mit Peilsendern ausgestattet werden, damit man sie besser orten und bergen kann, wenn sie denn über Bord gegangen sind. Außerdem sollen auf den Schifffahrtsrouten getrennte Fahrspuren entsprechend der jeweiligen Fahrtrichtung eingerichtet werden. Die Routen sollten zudem auch auf internationaler Ebene überprüft und im Zweifel verschärft werden. Das Ziel soll sein, Havarien großer Containerschiffe in der Nähe von Küsten ganz zu vermeiden. Deutschland verpflichte bereits jetzt Tankschiffe und Gastankschiffe bestimmter Größenordnungen dazu, küstenfernere Gebiete mit größerer Wassertiefe zu befahren.

Weitere Informationen

Tausendfacher Trottellummen-Tod: Virus war es nicht

Die Suche nach der Ursache für den Tod von mehreren Tausend Trottellummen geht weiter. Viruserkrankungen hat das LAVES ausgeschlossen. Offen ist, ob Chemikalien tödlich waren. (11.02.2019) mehr

"MSC Zoe": Mehr Container verloren als bekannt

Bei der Havarie der "MSC Zoe" Anfang Januar in der Nordsee sind deutlich mehr Container über Bord gegangen als bisher bekannt. Die Bergung gestaltet sich auf deutscher Seite schwierig. (06.02.2019) mehr

Niedersächsischer Landtag: So lief der Februar

Im Niedersächsischen Landtag haben sich die Abgeordneten in der Januar-Plenarwoche mit der Havarie der "MSC Zoe" befasst. Weiteres Thema war die Situation an den Berufsschulen. (24.01.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 15.02.2019 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:49
Hallo Niedersachsen

Kommt der Ausstieg aus der ambulanten Pflege?

18.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:24
Hallo Niedersachsen

"Kleine Raupe Nimmersatt" feiert 50. Geburtstag

18.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
00:44
Hallo Niedersachsen

Förderung für E-Auto-Batterien: VW bewirbt sich

18.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen