Stand: 06.08.2019 15:44 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Zahl der Drogendelikte in MV auf Höchststand

Bild vergrößern
Schon der Besitz einiger Gramm Cannabis gilt als Straftat. Auch diese kleineren Vergehen sind in der Statistik erfasst worden. (Archivbild)

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Zahl der aufgedeckten Drogenvergehen im Jahr 2018 einen neuen Höchststand erreicht. Fast 6.700 Fälle nahm die Polizei demnach im vergangenen Jahr auf - ein Plus von 11,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit ist ein neuer Höchststand seit Beginn der Erfassung dieser Delikte erreicht. Auch der Anteil von Rauschgiftdelikten an der Gesamtkriminalität hat zugenommen - von 5,4 Prozent auf 6,1 Prozent innerhalb eines Jahres.

Häufig Besitz geringer Mengen Cannabis

Allerdings sind viele Fälle eher klein, denn schon der Besitz einiger Gramm Cannabis gilt als Straftat. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) wandte sich in diesem Zusammenhang gegen Forderungen nach einer Cannabis-Legalisierung. Er sagte, Besitz, Anbau und Handel würden strafbar bleiben müssen. Die psychischen und physischen Auswirkungen des Konsums von Cannabis würden vor allem von Jugendlichen immer noch unterschätzt.

Kontrollierte Freigabe von Cannabis gefordert

Der Linken-Politiker Torsten Koplin forderte hingegen eine kontrollierte Freigabe von Cannabis für Erwachsene. Mecklenburg-Vorpommern könne dafür eine Modellregion sein - die Verbotspolitik ist nach seiner Ansicht gescheitert.

Weitere Informationen

Warum Cannabis für Jugendliche so gefährlich ist

02.10.2017 22:00 Uhr

Kiffen sei nicht so schlimm wie Alkohol, behaupten Cannabis-Lobbyisten gern. Aber welche Folgen hat der Konsum der vermeintlich weichen Droge gerade für Jugendliche? mehr

Unterschätzte Gefahr: Legale und illegale Drogen

Etwa 1.300 Menschen sterben pro Jahr an den Folgen illegalen Drogenkonsums. Die Zahl der Menschen, die aufgrund von Alkoholismus und Tabaksucht sterben, ist um ein Vielfaches höher. mehr

Hanf - die Wunderpflanze?

10.02.2017 16:20 Uhr

Kiffen auf Rezept: Hanf kann weitaus mehr, als Menschen in einen Rausch versetzen. Plietsch-Reporter Tim Berendonk klärt über den medizinischen Nutzen von Cannabis auf. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 06.08.2019 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

04:09
Nordmagazin
02:03
Nordmagazin
02:23
Nordmagazin