Das rote Logo für das Team MV von DRK und NDR in Mecklenburg-Vorpommern  Foto: Deutsches Rotes Kreuz

Team MV aktiviert: Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Stand: 24.03.2022 10:01 Uhr

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und der NDR in Mecklenburg-Vorpommern haben das Team MV aktiviert. Die freiwilligen Helfer sollen ab sofort Geflüchtete betreuen, die vor dem Ukraine-Krieg geflüchtet sind.

Hilfe vom Team MV ist in mehreren Bereichen erforderlich. Dabei geht es auch um den Betrieb von Not- und Sammelunterkünften des DRK in den nächsten Wochen. In erster Linie gehören für die frewilligen Helfer aus Mecklenburg-Vorpommern diese Aufgaben dazu:

  • Unterstützung bei der Registrierung und Behördengängen
  • Ausgabe von Dingen des täglichen Bedarfs
  • Essenausgabe, Ver- und Besorgung
  • Unterstützung bei Coronatestungen
  • Freizeitbeschäftigung für Kinder
  • Betreuung von Kindern unter Umständen auch älteren Personen
  • Sicherstellung des Schulbetriebes
  • Unterstützung beim Aufbau von Möbeln angemieteter Wohnungen/Räume
  • Dolmetscher-Tätigkeiten

Dadurch soll das Team MV auch die Arbeit der Behörden in Kreisen, Gemeinden und Städten entlasten.

Team MV Helferin hilft einem kleinen Jungen. © NDR Foto: Udo Tanske
DRK und NDR suchen noch Freiwillige, die sich ehrenamtlich für andere engagieren wollen.
Jede Hilfe ist willkommen

Im Team MV kann jeder mithelfen, der volljährig ist. Es gibt keine speziellen Voraussetzungen, die die Helferinnen und Helfer mitbringen müssen. Entscheidend ist die Bereitschaft, das Land in der jetzigen Situation unterstützen zu wollen. Es bedarf einzig allein eines hohen Maßes an Empathie, Freude am Helfen und am Miteinander. Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Ukrainisch oder Russisch sind wünschenswert.

Freiwillige melden sich online an

Wenn Sie mit dem Team MV Opfern des Krieges in der Ukraine helfen wollen, dann können Sie sich über die Internetseite des Deutschen Roten Kreuzes in Mecklenburg-Vorpommern anmelden. Das DRK koordiniert den Einsatz aller Helferinnen und Helfer im Land.

Das Team MV besteht aus Menschen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, die anpacken wollen, wenn in ihrer Nachbarschaft Hilfe gebraucht wird. Dabei kann es eine Katastrophe oder ein größeres Unglück sein, was die Hilfe des Team MV erforderlich macht. Hierfür haben sich der NDR und das Deutsche Rote Kreuz zusammengetan und das Team MV gegründet.

Weitere Informationen
Russlands Präsident Wladimir Putin © picture alliance / ASSOCIATED PRESS Foto:  Mikhail Klimentyev

Krieg in der Ukraine: "Putin will Hunger als Waffe nutzen"

Der ehemalige deutsche Botschafter in Moskau vermutet, Russland wolle Fluchtbewegungen nach Europa lostreten. Mehr News zum Russland-Ukraine-Krieg. mehr

 

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 23.03.2022 | 05:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Soziales Engagement

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann wirft seinen Stimmzettel für die Bundestagswahl in eine Urne. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Wolgast und Bergen: Stichwahlen um Bürgermeisteramt

In Vorpommern geht es heute ab 8.00 Uhr für Tausende Wahlberechtigte zur Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters. mehr