OB-Wahl in Rostock: Stichwahl am 27. November

Die Hansestadt Rostock wählt ein neues Stadtoberhaupt. Der Wahlausschuss der Stadt hatte 17 Kandidierende für das Amt des Oberbürgermeisters zugelassen. Die vorgezogene Neuwahl wurde nötig, weil Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) im Juni nach nur drei Amtsjahren als Wirtschaftsminister nach Schleswig-Holstein wechselte.

VIDEO: NDR MV Live aus Rostock: OB-Wahltalk mit Kröger und Ebert (66 Min)

Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat. Da dies keinem der Kandidierenden im ersten Wahlgang gelang, findet am 27. November eine Stichwahl zwischen den beiden Wahlbewerbungen mit der höchsten Stimmenanzahl statt. Die Amtszeit beträgt sieben Jahre. Wir haben alle Kandidierenden für das Oberbürgermeisteramt vorgestellt.

 

Weitere Informationen
Eva-Maria Kröger (Die Linke) und Michael Ebert (unterstützt von CDU, FDP, UFR) gehen am 27.11. in die Stichwahl um das OB-Amt in Rostock. © ndr.de Foto: Steffen Baxalary/ndr.de

Rostock: OB-Wahl wird in Stichwahl entschieden

Nach dem ersten Wahlgang liegen Eva-Maria Kröger (Linke) und Michael Ebert (unterstützt von CDU/FDP/UFR) Kopf an Kopf an der Spitze. mehr

OB-Wahl Rostock: Die Kandidaten in der Stichwahl

Eva Maria Kröger © Die Linke Rostock

Eva-Maria Kröger: "Ich möchte nahbar sein"

Am 27. November wählt Rostock in der Stichwahl ein neues Stadtoberhaupt. Für die Partei Die Linke tritt Eva-Maria Kröger als Oberbürgermeister-Kandidatin an. mehr

Der Rostocker OB-Kandidat Michael Ebert. © Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner/dpa

Michael Ebert: "Wirtschaftliches Fundament sichern"

Er ist parteilos und wird unterstützt von der CDU, FDP und UFR. Aktuell ist er Direktor der Landesbereitschaftspolizei und Polizist im höheren Dienst. mehr

Weitere Kandidatinnen und Kandidaten im ersten Wahlgang vom 13. November

Fragen und Antworten

Ansicht des Rathauses in Rostock mit einem Fragezeichen (Montage) © Colourbox Foto: -

Die Rostocker OB-Wahl im Überblick

Im November wählt Rostock ein neues Stadtoberhaupt. 17 Kandidierende haben sich für das Oberbürgermeisteramt aufstellen lassen. mehr

Historische Gebäude in Rostock, im Vordergrund transparente Balkendiagramme. © Colourbox Foto: Rico Ködder

Podcast: Rostock vor der Wahl - Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Wer wird neues Stadtoberhaupt in Rostock? Am 13. November wird gewählt, 17 Kandidierende bewerben sich um das Oberbürgermeisteramt. mehr

Das Rathaus in Rostock. © Screenshot
3 Min

OB-Wahl in Rostock: Wer zieht im November ins Rathaus?

Am 13. November stellen sich 17 Kandidierende zur Wahl. Die meisten davon: Politikneulinge ohne Parteizugehörigkeit. 3 Min

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Angeklagte (l-r) (verdeckt) und Christian Matheja, Rechtsanwalt, warten im Gerichtssaal auf den Beginn des Prozesses wegen fahrlässiger Tötung. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Galopprennbahn Bad Doberan: Berufungsprozess beginnt

Nach einer Party auf dem Gelände, war ein Auto in eine Menschengruppe gefahren - eine junge Mutter starb an den Folgen des Unfalls. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr