Graue Aktenordner neben einem rotenmit der Aufschrift Stiftung Klima und Umweltschutz. © Screenshot

Nord Stream 2 und Klimastiftung: Grünen-Abgeordneter klagt

Stand: 03.10.2022 18:59 Uhr

Die Erdgaspipeline Nord Stream 2 und die umstrittene Klimaschutzstiftung MV beschäftigen jetzt das Landesverfassungsgericht in Greifswald. Der energiepolitische Sprecher der Grünen im Landtag, Hannes Damm, hat Klage gegen die Landesregierung wegen mangelnder Transparenz eingereicht.

Seiner Ansicht nach hat die Landesregierung eine Kleine Anfrage zu Kontakten, Treffen und Korrespondenzen der Landesregierung mit Bezug zur Klimaschutzstiftung MV und zur Pipeline Nord Stream 2 fehler- und lückenhaft beantwortet. Wichtige Dokumente und Treffen der ranghöchsten Politiker des Landes mit Lobbyvertretern würden unterschlagen, sagte Damm. Dadurch seien womöglich Abgeordnetenrechte verletzt worden. Nur eine transparent agierende Regierung sei eine demokratisch kontrollierbare Regierung, so Damm.

Weitere Informationen
Das Bild zeigt ein kleines Gasleck bei Nord Stream 2 in der Ostsee, fotografiert aus einem Flugzeug der schwedischen Küstenwache. An den Nord-Stream-Gasleitungen in der Ostsee gibt es insgesamt vier statt wie bisher bekannt drei Lecks. © Swedish Coast Guard/dpa Foto: Swedish Coast Guard/dpa

Schweden: Wieder Gasaustritt aus kleinem Leck an Nord Stream 2

Laut Betreiber-Mutterkonzern Gazprom könnte die Gasversorgung über einen unbeschädigten Pipeline-Strang wieder aufgenommen werden. mehr

Grünen-Abgeordneter: Intransparenz der Landesregierung beschädigt Demokratie

Wenn die Landesregierung von sich aus nicht dazu bereit sei, vollständige Angaben zu machen, bleibe nur der Gang vor das Verfassungsgericht. Damm verweist auf die Landesverfassung, die Abgeordneten ein Recht auf Information zuschreibt. Nach Ansicht des Grünen-Abgeordneten beschädigt die Intransparenz von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und der Landesregierung zur Pipeline Nord Stream 2 und der Klimaschutzstiftung die Demokratie. "Während Mitarbeiter von Nord Stream 2 nachweislich eng in die Prozesse zur sogenannten Klimastiftung eingebunden wurden, müssen Presse und demokratisch gewählte Abgeordnete seit Monaten gegen eine Mauer des Schweigens ankämpfen."

Regierungssprecher: Mehr als 2.000 Seiten an Akten herausgegeben

Ein Regierungssprecher wies die Vorwürfe als "falsch und unseriös" zurück. Es habe Tradition, dass die Grünen immer an Feiertagen die Behauptung aufstellten, dass ihnen Informationen vorenthalten würden. Der Regierungssprecher betonte, allein die Antwort auf die Kleine Anfrage umfasse 65 Seiten. Eine ergänzte und aktualisierte Liste mit Terminen ist dem Landtag im Juli zugegangen. "Darüber hinaus hat die Staatskanzlei dem Landtag beziehungsweise Medien auf entsprechende Anfragen mehr als 2.000 Seiten an Akten und sonstigen schriftlichen Unterlagen zur Verfügung gestellt."

Weitere Informationen
Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

NDR MV Podcast: "Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse"

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? Der Podcast öffnet die Akte Nord Stream 2. mehr

Graue Aktenordner neben einem rotenmit der Aufschrift Stiftung Klima und Umweltschutz. © Screenshot

Auflösung der Klimaschutzstiftung MV zieht sich hin

Ex-Ministerpräsident Sellering sagte, dass sich der Prozess wegen zahlreicher Verzögerungen, die vor allem das Finanzministerium zu verantworten habe, in die Länge ziehe. mehr

Ein weißer Briefkasten in Nahaufnahme. Darauf sind zwei Etiketten: "Stiftung Klima- und Umweltschutz MV" und "Deutsch-Russische Partnerschaft e.V.". © Stefan Ludmann Foto: Stefan Ludmann

SPD-Politiker Bauch nach NDR Bericht zurückgetreten

Bauch ist nicht mehr Vorsitzender des Vereins "Deutsch-Russische Partnerschaft". Zuvor hatte er ein Ende der Russlandsanktionen gefordert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 03.10.2022 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Schild mit der Aufschrift "Mitfahrt nur mit Mund-Nase-Bedeckung erlaubt! Schützen Sie sich und andere!" klebt an der Zugtür eines ICE der Deutschen Bahn (DB) im Hauptbahnhof. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Karmann

Coronavirus-Blog: Keine Beschlüsse zu Masken und Isolation

MV will die Maßnahmen fortführen und kritisiert einen bundesweiten "Flickenteppich". Mehr Corona-News im Blog. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Jan und Andreas Demond sitzen an einem Tisch. © Screenshot

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Weihnachtliche Deko und Geld auf einem Tisch © Pixabay/ Bruno

Das NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld

Weihnachten steht vor der Tür und wir sorgen in der Stefan Kuna Show für Freude und gute Laune - mit dem NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld. mehr