Der Bockkran der Werft mit dem Schriftzug "MV Werften"  Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Maritime Industrie in MV sucht neue Betätigungsfelder

Stand: 31.05.2022 16:00 Uhr

Wie geht es nach der Pleite der MV Werften für die maritimen Zulieferer in Mecklenburg-Vorpommern weiter? Darum ging es auf einem Innovationsforum der Branche in Roggentin bei Rostock.

Nach der Insolvenz der MV-Werften-Gruppe hat die maritime Zulieferindustrie im Land am Dienstag in Roggentin (Landkreis Rostock) über künftige Betätigungsfelder beraten. In der Branche sind aktuell rund 100 regionale mittelständische Zuliefer- und Ausrüstungsunternehmen mit insgesamt rund 5.000 Beschäftigten tätig.

Drei Schwerpunkte im Vorfeld bestimmt

Gute Chancen sieht die Maritime Zuliefer-Allianz mit 50 Mitgliedsunternehmen darin, die Neuaufstellung des Schiffbaus im energie- und umweltpolitischen Wandel mitzugestalten. Im Vorfeld des Forums wurden deshalb drei Schwerpunkte für die Zulieferer bestimmt: So der Ausbau der Offshore-Windenergie, die Entwicklung neuer Antriebstechnologien bei der notwendigen Umrüstung der aktuellen Flotte und den Ausbau der Erfahrungen im Marine-Schiffbau.

Weitere Informationen
Das Kreuzfahrtschiff "Global 1" ist zu rund 80 Prozent fertiggestellt © NDR Foto: NDR

Gescheiterter Verkauf der "Global Dream": Land drohen Millionen-Verluste

Ausgeträumt: Der gescheiterte Verkauf des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" der insolventen MV-Werften beschert dem Land massive Verluste. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 31.05.2022 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Wir feiern mit Ihnen heute ein großes Funkhausfest in Schwerin. Seit dem Vormittag sind bislang 8.500 Menschen dabei. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Wir feiern mit Ihnen heute ein großes Funkhausfest in Schwerin. Seit dem Vormittag sind bislang 8.500 Menschen dabei. mehr

NDR MV Highlights

Synchronisation des Knarrens einer Ballongondel in einem Kinderfilm mithilfe der Creek Box. © NDR/ExtraVista Film & TV/Erik Lötsch
29 Min

Steinbeck bei Goldberg: Hier entstehen die Sounds fürs Kino

Peter Burgis ist der Star unter den Geräuschemachern. Der Meister der Töne lebt und arbeitet in einem mecklenburgischen Dorf. 29 Min

NDR Empfang im Landesfunkhaus Schwerin: Chefredakteurin Gordana Patett und Landesfunkhausdirektor Joachim Böskens © NDR Foto: Jens Büttner
166 Min

NDR MV Live: Der NDR Jahresempfang 2022

Rund 250 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben sind gekommen, um beim NDR Jahresempfang "30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern" zu feiern. 166 Min

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

Stefan Kuna ist der NDR 1 Radio MV Glücksbringer

Was könnte schöner sein, als Menschen glücklich zu machen? Stefan Kuna geht mit seiner Show auf eine besondere Mission. mehr