Polizisten © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein

Kritik an Politik: Polizei-Gewerkschaft fordert mehr Personal

Stand: 06.08.2021 13:58 Uhr

Die Polizei in MV kann nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei zurzeit nur das Notwendigste leisten. Sie fordert von der Landespolitik mehr Anstrengungen für eine bessere Polizeiarbeit. Die innere Sicherheit sei Kernaufgabe des Landes.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert von der Landespolitik mehr Anstrengungen für eine bessere Polizeiarbeit. Zur Zeit sei die Landespolizei in Mecklenburg-Vorpommern eine Notruf-Polizei, die nur das Notwendigste leisten könne. Das erklärte der GdP-Landeschef Christian Schumacher in einem Forderungskatalog zur Landtagswahl.

GdP: Versprechen der Politik nicht eingelöst

Die Polizei müsse wieder eine Bürgerpolizei werden, die sich den Menschen im Land verpflichtet fühle, meinte Schumacher. Dazu gehöre auch eine Rund-um-die-Uhr-Besetzung von Polizeistationen. Auch deshalb müssten dringend mehr Beamte eingestellt werden. Das Versprechen der Politik, die Landespolizei bis 2022 auf insgesamt 6.200 Mitarbeiter zu vergrößern, sei nicht eingelöst worden. Im vergangenen Jahr seien nur knapp 4.900 Beamte beschäftigt gewesen - unterm Strich gerade 26 mehr als 2016.

Innere Sicherheit Kernaufgabe des Landes

Schumacher beklagt Personalmangel und eine steigende Aufgabenlast. Die Folgen seien Überlastung und hoher Krankenstand. Er fordert 6.200 Vollzeit-Stellen und gleichzeitig mehr Bürokräfte, um die Polizisten und Polizistinnen von Verwaltungsaufgaben zu entlasten. Innere Sicherheit, so Schumacher in seinem Appell an die Parteien, sei Kernaufgabe des Landes.

Weitere Informationen
Ein Mädchen schaukelt und lacht dabei. © photocase.de Foto: pixel-kraft

Beschlossen: Kostenfreie Kita und mehr Polizei

Die Spitzen der rot-schwarzen Koalition in Schwerin haben in wichtigen Fragen Einigkeit erzielt: Eltern sollen von 2020 an keine Kita-Gebühren mehr zahlen. 150 neue Polizeistellen werden geschaffen. mehr

Der Fraktionschef der AfD im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, Nikolaus Kramer, greift nach einem Türgriff. © dpa Bildfunk Foto: Jens Büttner

AfD in MV: Fliegt Landtagsfraktionschef Kramer aus der GdP?

Die Gewerkschaft der Polizei will keine AfDler mehr in ihren Reihen. Der betreffende Beschluss kommt vom Bundesvorstand. mehr

Zwei Polizisten gehen einen beleuchteten Weg entlang. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Robert Michael

Gewerkschaft der Polizei: Bewegungs-Einschränkungen nicht kontrollierbar

Nicht jeder kenne den tagesaktuellen Inzidenzwert seines Kreises. Niemand wisse, wo der 15 Kilometer-Radius genau ende. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 06.08.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Impressionen von der MeLa 2021 © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Technik und Tiere - Landwirtschaftsmesse MeLa geht zu Ende

Geplant sind neben den täglichen Tierschauen auch Pferde- und Hundeturniere sowie eine Forstmeisterschaft. mehr