Stand: 12.01.2023 09:00 Uhr

Güstrow: Polizei fasst Polstermöbel-Betrüger

Die Polizei in Güstrow hat einen Betrüger gefasst, der sich als Polsterer ausgegeben und Kunden um mehrere Tausend Euro gebracht haben soll. Dem 21-Jährigen, der in Hamburg wohnt, werden bisher acht Taten in Rostock und im Landkreis Rostock zur Last gelegt, wie ein Polizeisprecher in Güstrow sagte. Er wurde am Montag in einem Dorf bei Güstrow auf frischer Tat gestellt. Die Polizei vermutet, dass es noch deutlich mehr Fälle gibt und bittet mögliche Geschädigte aus Mecklenburg-Vorpommern, sich zu melden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 12.01.2023 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Sonne geht über dem Steinhuder Meer unter. © NDR Foto: Hans-Werner Dieth

Sommersonnenwende 2024: Der längste Tag des Jahres

Am 20. Juni beginnt der kalendarische Sommer. Nach der Sommersonnenwende werden die Tage langsam wieder kürzer. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr