Eine Nahaufnahme eines Wolfes im Wald. © picture alliance/Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner

Fünf neue Wolfsrudel in MV bestätigt

Stand: 20.04.2022 15:00 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern haben sich weitere Wölfe fest angesiedelt. Das geht aus dem aktuellen Wolfsmonitoring hervor.

Fünf neue Wolfsrudel gibt es in Mecklenburg-Vorpommern. Das berichtet das Umweltministerium nach Zählungen von Jägern, Landwirten und Wolfsbetreuern. Die Rudel leben demnach im Raum Vellahn, Parchim, Barth, Greifswald und Feldberg. Drei weitere Rudel werden in der Leppiner und Schwinzer Heide (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sowie im Raum Franzburg (Landkreis Vorpommern-Rügen) vermutet. Fotofallen und genetische Untersuchungen sollen belastbare Belege liefern. Neben den 16 bestätigten und drei vermuteten Rudeln hat das Wolfsmonitoring zwei Paare und drei Einzeltiere nachgewiesen.

Backhaus: Gewinn für Artenschutz

Für den Artenschutz sei das ein großer Gewinn, so Umweltminister Till Backhaus (SPD). Er freue sich, dass sich dieses beeindruckende Tier weiter etabliere, er könne allerdings auch die Sorgen der Tierhalter verstehen. Ein Leitfaden regele bundesweit rechtssicher den Abschuss auffälliger Wölfe. Das sei bislang nicht geschehen, kritisiert die Vorsitzende des Landesschaf- und Ziegenzuchtverbandes, Susanne Petersen. Den Abschuss zu beantragen, sei sehr schwierig. Zudem beobachte sie das schnelle Anwachsen der Wolfspopulation mit großer Sorge. In ein zwei Jahren kämen die Betriebe damit nicht mehr klar.

Weitere Informationen
Ein Schaf steht mit Lämmern auf einer Wiese in der Sonne. © Cordula Sönnichsen Foto: Cordula Sönnichsen

Lammzeit in MV: Lämmer halten Schäfer auf Trab

Die Lammzeit ist die schönste, aber auch anstrengendste Zeit für die Schäfer. Vor allem vor den Kolkraben müssen die Lämmer geschützt werden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 20.04.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern und Landesvorsitzende ihrer Partei, spricht beim SPD-Landesparteitag. © Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner/dpa

Manuela Schwesig bleibt Landesvorsitzende der SPD in MV

Auf dem SPD-Landesparteitag in Fleesensee wurde Manuela Schwesig mit 96 Prozent der Stimmen als Landeschefin bestätigt. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr