Stand: 04.12.2018 14:43 Uhr

Friedland: Feuer in Biogasanlage gelöscht

Bild vergrößern
Vor Ort waren Freiwillige Feuerwehren aus elf Städten und Dörfern aus der Region um Friedland.

Das Feuer in der Biogasanlage in Friedland im Kreis Mecklenburgische Seenplatte ist gelöscht. Bei dem Brand waren am Dienstagmorgen mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz. Ersten Schätzungen zufolge liegt der Schaden bei rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

Norbert Rieger

Friedland: Feuer in einer großen Biogasanlage

Nordmagazin -

Ein Brand in einer Biogasanlage bei Friedland hat zu einem Großeinsatz mehrerer Feuerwehren geführt. Sie konnten verhindern, dass die Flammen auf eine weitere Anlage übergreifen konnten.

3,29 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Zwei ausgebrannte Tanks

Gegen 4 Uhr war das Feuer in zwei Gülletanks ausgebrochen. Den Feuerwehrleuten gelang es, den Brand schnell unter Kontrolle zu bekommen und ein Ausbreiten auf weitere Tanks zu verhindern. Laut Feuerwehr sind beide sogenannten Fermenter mit einem Durchmesser von rund 26 Metern ausgebrannt. Im Einsatz waren Wehren aus Neustrelitz, Friedland, Klockow, Kotelow, Neu Käbelich, Sadelkow, Schwichtenberg sowie zwei Neubrandenburger Wehren und ein Gefahrengutzug.

Brand in einer Biogasanlage bei Friedland

Arbeiter bemerkten Brand

Laut Einsatzleitung bestand für Anwohner und Einsatzkräfte zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Arbeiter der Anlage hatten das Feuer am frühen Morgen bemerkt und gemeldet.

Weitere Informationen
17 Bilder

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Schwerin: Haus nach Brand einsturzgefährdet

30.11.2018 12:00 Uhr

Ein Feuer in Schwerin hat am frühen Freitagmorgen für die Vollsperrung einer wichtigen Verkehrsachse gesorgt. Bei dem Brand an der Werderstraße wurde eine Hausbewohnerin leicht verletzt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 04.12.2018 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

06:10
Nordmagazin

Digitalpakt: Ausbau in Schulen kann beginnen

21.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28
Nordmagazin

Früheres Reifenwerk: Grundstück wird geräumt

21.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:27
Nordmagazin