Stand: 22.03.2020 12:31 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Coronakrise: Kirchen bieten Online-Gottesdienste an

Bild vergrößern
"Gottesdienst to go": Vor der Schweriner Paulskirche werden Andachtsbätter an einer Schnur aufgehängt.

Auch die Kirchen gehen angesichts der Coronakrise neue Wege. Zusätzlich zu den sonntäglichen Fernseh- und Rundfunkgottesdiensten stellen einige Kirchengemeinden Gottesdienste und Andachten ins Internet.

Wachsendes Online-Angebot der Rostocker Gemeinden

In Rostock hat die Innenstadtgemeinde mit einem einfachen Online-Gottesdienst den Anfang gemacht. Am Sonntag zog auch die Sankt-Johannis-Gemeinde nach: Auf Youtube gibt es einen Gottesdienst mit Predigt und Kirchenmusik als Aufzeichnung, sagte Pastor Jörn Kiefer. Von Sonntag 18.30 Uhr will die katholische Herz-Jesu-Gemeinde im Internet ein Abendgebet übertragen. Die muslimische Gemeinde in Rostock will vom kommenden Freitag an ihre Predigten über ihre Facebookseiten anbieten.

Dank auch aus der Ferne

In der Evangelischen Luther-Auferstehungsgemeinde in Stralsund hielt Pastor Reinhart Haack einen Gottesdienst mit Musik, der im Internet übertragen wurde. Wegen anfänglicher technischer Probleme startete die Übertragung eine halbe Stunde später als angekündigt. Doch dann lief es und zahlreiche Menschen schalteten sich zu. Sie schickten Dankesworte für das Angebot - auch aus dem Ruhrgebiet, Berlin und Schweden.

Podcast aus Neubrandenburg

Zahlreiche weitere Gemeinden stellen Predigttexte auf ihre Internetseiten oder lassen sie den älteren Gemeindegliedern zukommen. Geocaching zu den Zehn Geboten ist ein Angebot für diejenigen, denen zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Unter dem Motto "Kreativmodus statt Panikmodus" bietet der Neubrandenburger Pastor Jörg Albrecht einen Podcast an. Das Barther Bibelzentrum verschickt Bibeln und Selbstgestricktes an Menschen, die Zuspruch brauchen.

Links
Link
Kirche im NDR

Mecklenburgische und pommersche Landeskirche

Kirche im NDR

Angebote der "Kirche im NDR" wie Texte und Videos finden Sie im Internetangebot der beiden evangelischen Landeskirchen im Nordosten Deutschlands. extern

Andachten per App und Bürgerradio

Die Schweriner Paulskirche bietet Andachtsblätter zum Mitnehmen an, die an einer Schnur vor der Kirche aufgehängt sind. Auf den Internetseiten mehrerer Schweriner Kirchengemeinden können außerdem Andachten heruntergeladen werden. Auch an der Mecklenburgischen Seenplatte werden die Kirchen kreativ, um ihre Gottesdienste zu verbreiten. In Kittendorf bei Stavenhagen kann man den zum Beispiel über eine App nachlesen und in Neubrandenburg gibt es von heute an jeden Sonntagabend eine Andacht im Bürgerradio.

01:53
Nordmagazin

Caffier: Das Mitwirken der Bevölkerung ist gut

21.03.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:20
Nordmagazin
02:58
Nordmagazin

Ansturm auf Baumärkte in MV trotz Corona

21.03.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:41
Nordmagazin

Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona

21.03.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32
Nordmagazin
02:30
Nordmagazin

Wie läuft das Lernen von zu Hause?

19.03.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
Weitere Informationen
NDR Info

Corona-Ticker: Testpanne bei Schulkind in Graal-Müritz?

NDR Info

Der positive Corona-Test eines Schülers in Graal-Müritz könnte möglicherweise fehlerhaft sein. Außerdem: Das Robert Koch-Institut zieht seine Impfstoff-Meldung zurück. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Coronavirus: Krankenhäuser in MV fordern mehr Geld vom Bund

Die Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern üben scharfe Kritik am Gesetzentwurf des Bundes zur Finanzierung der Coronakrise. Die vorgesehenen Gelder reichten bei Weitem nicht aus, so ein Vorwurf. mehr

Betrüger versuchen Coronakrise auszunutzen

Polizei und Verbraucherschutzzentralen warnen vor Kriminellen, die die Coronakrise für ihre Zwecke nutzen. So haben sich Betrüger in Schutzanzügen als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgegeben. mehr

Einreisekontrollen durchbrochen: Ermittlungen gegen Autofahrer

Seit Beginn der Einreisekontrollen der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern sind mehr als 700 Autos abgewiesen worden. Zwei Fahrer durchbrachen die Kontrollen. Gegen sie wird nun ermittelt. mehr

Coronavirus: Das öffentliche Leben in MV flaut ab

Verwaiste Innenstädte, leere Strände, aber viel Betrieb in Baumärkten: Das öffentliche Leben in Mecklenburg-Vorpommern verlagert sich in der Coronakrise vermehrt in die eigenen vier Wände. mehr

Usedom: Einheimische in Sorge um Corona-Ausbreitung

Auf der Ferieninsel Usedom steigt die Nervosität wegen des Coronavirus. Das haben auch Urlauber zu spüren bekommen. Eine Bürgermeisterin fordert Maßnahmen vom Innenministerium. mehr

Coronakrise MV: Mediziner vorsichtig optimistisch

Angesichts der Corona-Neuinfektionen zeigen sich Ärzte in MV vorsichtig optimistisch. Demnach haben sich in dieser Woche weniger Menschen infiziert als noch vergangene Woche. mehr

Viele Supermärkte in MV wollen sonntags nicht öffnen

Im Zuge der Maßnahmen gegen das Coronavirus ist in Mecklenburg-Vorpommern das Sonntagsverkaufsverbot aufgehoben worden. Die meisten Ketten wollen trotzdem sonntags nicht öffnen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 22.03.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:49
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin