Ein Kind schwimmt auf einen Mann zu. © imago images Foto: biky

Corona-Lockerungen im Kreis Vorpommern-Greifswald

Stand: 18.01.2022 05:05 Uhr

Fünf Tage lang ist der Kreis Vorpommern-Greifswald in der risikogewichteten Einstufung auf Corona-Warnstufe "orange" gewesen. Deshalb gelten jetzt Lockerungen.

Die Schwimmbäder zum Beispiel haben wieder geöffnet, wie etwa das Freizeitbad in Greifswald oder das Hansebad in Anklam. Es gilt allerdings die 2G-Plus-Regel, man muss also genesen oder geimpft sein und einen negativen Corona-Test vorlegen. Zudem können soziokulturelle Zentren und Literaturhäuser öffnen, Chöre dürfen wieder proben und auftreten. Auch die Bühnen können wieder spielen.

Theater in der Region bleiben vorerst geschlossen

Allerdings teilte das Theater Vorpommern bereits mit, aus Gründen der Planungssicherheit, die Spielstätten - somit auch Greifswald - bis zum 5. Februar zu schließen. Danach sind Winterferien. Auch die Vorpommersche Landesbühne macht Spielpause bis zum 21. Februar. Das Pommersche Landesmuseum will wieder öffnen, auch dort gilt die 2G-Plus-Regel, das Historisch-Technische Museum in Peenemünde prüft noch, wann Besucher wieder kommen können.

Weitere Informationen
Eine Frau, die blaue Latex-Handschuhe trägt, hält eine medizinische Maske ins Bild. © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Corona-Blog: Lockerungen in Hamburg ab Himmelfahrt

Unter anderem reicht beim Besuch in Pflegeeinrichtungen in der Hansestadt eine medizinische Maske. Der Mittwoch im Blog. mehr

Corona in MV
7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 25. Mai 2022. © NDR

Corona in MV: 580 Neuinfektionen - sechs weitere Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern sinkt auf 220,2. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 1,0. mehr

Ein Schüler lernt zuhause vor einem Laptop. © picture alliance/HMB Media/Oliver Mueller Foto: Oliver Mueller

Digitale Bildung: Thementag bringt Experten und Engagierte zusammen

Der Landeselternrat Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet in Neubrandenburg einen landesweiten Thementag zur digitalen Bildung. mehr

Eine Darbietung der Schauspieler des Piraten Open Air bei der Eröffnungsfeier der Warnemünder Woche. © warnemuender-woche.com Foto: Pepe Hartmann

Piraten Open-Air: Kreis genehmigt erweiterte Tribüne vorläufig

Das Piraten Open-Air in Grevesmühlen kann wegen der Genehmigung wie geplant seine Spielzeit im Juni beginnen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 18.01.2022 | 05:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Rotorblatt des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex. © dpa-Bildfund/Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Nordex Rostock: Werksschließung beschlossene Sache

Ende Juni soll das Werk des Windkraftanlagen-Herstellers endgültig schließen. Die Beschäftigten können mit Abfindungen und einer Transfergesellschaft rechnen. mehr