Zwei Schüler mit Schutzmasken sitzen im Klassenraum. (Themenbild) © picture alliance Foto: Jonas Güttler

Corona: Erstmals umfassende Maskenpflicht an Schule in MV

Stand: 12.11.2020 16:35 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern ist erstmals im Zuge der Corona-Pandemie in einer allgemeinbildenden Schule die Maskenpflicht verhängt worden. Die Maßnahme soll die Schließung der Schule in Stralsund vermeiden.

An der Integrierten Gesamtschule Grünthal in Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen) waren zuvor bislang 14 Schüler sowie ein Lehrer positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Erstkontakte sollen nun getestet werden. Besonders an dem Infektionsgeschehen sei, dass die Fälle nicht in einer einzelnen Klasse oder Klassenstufe aufgetreten sind, sondern sehr gemischt, sagte ein Kreissprecher.

Mehrere Hundert Schüler an der Schule

Die Infektionsketten könnten nicht mehr nachvollzogen werden. Deshalb sei nun die Maskenpflicht während des kompletten Schulbetriebs - also in den Räumen und auf dem Schulgelände sowie während des Unterrichts und in den Pausen - eingeführt worden. Auf diese Weise wolle der Kreis versuchen, eine Schließung der Schule für 14 Tage zu verhindern, so der Sprecher weiter. Sollten die Infektionszahlen aber noch weiter ansteigen, wäre der nächste Schritt die Quarantäne. Diese könnte dann mehrere Hundert Schüler betreffen, hieß es.

Ebenfalls eine Maskenpflicht besteht seit Montag an einer Berufsschule in Schwerin.

Corona in MV
7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 01. Dezember 2022. © NDR

Corona in MV: 864 Neuinfektionen - keine weiteren Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern steigt auf 396,4. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 9,9. mehr

Der Schriftzug "Landratsamt" hängt am Gebäude des Landratsamtes Vorpommern-Rügen. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Auch CDU wettert gegen Pläne für höhere Landrätebesoldung

Die Kritik an den Plänen von Innenminister Pegel wächst: Die CDU spricht von einem "abenteuerlichen" Vorhaben. mehr

Rotes Backsteingebäude - Landesverfassungsgericht © gemeinfrei

Urteil zum Corona-Schutzfonds: Jubelt der Finanzminister zu früh?

Nach dem Urteil des Landesverfassungsgerichts zum Corona-Schutzfonds gießen Kritiker wie der Landesrechnungshof Wasser in den Wein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 12.11.2020 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Windrad. © NDR Foto: Marcel Behrend aus Neubrandenburg

Dutzende neue Windeignungsgebiete in Westmecklenburg?

Weniger Naturschutz, schnellerer Ausbau: In Westmecklenburg wurde eine neue Regionalplanung für den Windkraftausbau beschlossen. Die sorgt für Diskussionen. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Christina Papendorf und Jan-Philipp Baumgart wiegen zusammen Honig ab. © NDR

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Screenshot aus einem ARD-Trailer zu DAB+ © ARD

DAB+. Mehr Radio.

Rauschfreier Hörgenuss, mehr Programme und Zusatzinformationen auf dem Bildschirm: Alle Vorteile des Digitalradios DAB+ finden Sie hier im Überblick. mehr