Ausblick auf den Schweriner See © NDR Foto: Heinz Galling

"Blaue Flagge": 34 Badestellen und 5 Sportboothäfen in MV ausgezeichnet

Stand: 03.06.2022 15:13 Uhr

Unter anderem Badestellen in Waren an der Müritz, Neubrandenburg, Kühlungsborn, Prerow, Heiligendamm, Warnemünde und Graal-Müritz wurden ausgezeichnet. Das Gütesiegel "Blaue Flagge" steht für die Verbindung von Qualität, Tourismus und Natur.

Tourismus- und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) hat am Freitag 34 Stränden und 5 Sportboothäfen in Mecklenburg-Vorpommern die "Blaue Flagge" übergeben. Bundesweit wurden 45 Badestellen ausgezeichnet: Damit hängen allein in Mecklenburg-Vorpommern drei Viertel aller "Blauen Flaggen".

Hohe Standards für Gütesiegel

Zu den Kriterien der "Blauen Flagge" gehören eine ausgezeichnete Badewasserqualität sowie hohe Standards im Umweltmanagement. Die Natur muss sowohl in der Umgebung als auch im Strandbereich gut erhalten und geschützt sein. Bei Sportboothäfen sind neben der Reinigung des Hafens und der Abfallentsorgung auch Sicherheitsaspekte entscheidend. Die Auszeichnung wird von der Kopenhagener und der Deutschen Stiftung für Umwelterziehung vergeben.

Badestellen in MV: Wasser fast ohne Mängel

Auch das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) hat dem Badewasser in Mecklenburg-Vorpommerns größtenteils eine sehr gute Qualität bescheinigt: 95 Prozent der Badestellen haben das Prädikat "ausgezeichnet" oder "gut" bekommen. Um die Badewasserqualität zu beurteilen, wertet das LAGuS regelmäßig Daten aus, die die zuständigen Gesundheitsämter gesammelt haben. Von Mai bis September werden regelmäßig Wasserproben bezogen und auf verschiedene Bakterien untersucht, die Sichttiefe der Seen und die pH-Werte des Wassers gemessen. Sobald die Wassertemperaturen auf etwa 20 Grad klettern, kommen Untersuchungen auf Vibrionen in der Ostsee dazu.

Drei Badestellen gesperrt

Neun der insgesamt 500 überwachten Badestellen in Mecklenburg-Vorpommernsind laut LAGuS allerdings mangelhaft. Für drei von ihnen besteht sogar ein Badeverbot für die ganze Saison. Das betrifft den Barther Bodden in der Glöwitzer Bucht, die Kleine Müritz Rechlin und den Rühner See bei Bützow. Gründe sind unter anderem geringe Sichttiefen durch starkes Algenwachstum oder mikrobiologische Auffälligkeiten. Sie wurden teils schon in den vergangenen Jahren gemessen und könnten in einigen Fällen darauf zurückzuführen sein, dass der Regen Dünger oder Gülle ins Wasser gespült hat.

Weitere Informationen
Zwei Jungen springen in einen Badesee. © Picture-Alliance/Bildagentur Huber

Badestellen in MV: Wasser fast ohne Mängel

Nur neun der 500 untersuchten Badestellen wurden von den Behörden als schlecht eingestuft. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 03.06.2022 | 12:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Meer und Küste

Umweltschutz

Tourismus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Dänemark, Ostsee: Auf diesem von den dänischen Streitkräften zur Verfügung gestellten Foto sind Blasen und Strudel auf der Wasseroberfläche über einem Gasleck in der Ostsee zu sehen. © Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa Foto: Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa

Nord Stream: Generalbundesanwalt könnte nach Sabotage ermitteln

Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hält es für möglich, dass vor Bornholm auf dem Grund der Ostsee eine Straftat verübt worden ist. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

NDR MV Highlights

Lottokugeln liegen im Herbstlaub. © picture-alliance/ dpa/dpaweb, Uwe Wittbrock/Fotolia.com Foto: Erwin Elsner,Uwe Wittbrock

Höher oder niedriger? Tippen und bei Kunas Herbstlotto gewinnen

Bis zu 1.600 Euro können Sie erspielen. Wer sich verzockt bekommt von uns eine Stefan Kuna Tasse als Trostpreis. mehr

Jan-Philipp Baumgart lehnt an einer Betonwand. © NDR Foto: Katharina Kleinke

Jan kommt kochen - Jetzt für die Weihnachtsfolgen bewerben

Für die Weihnachtsedition von Jan kommt kochen suchen wir Sie mit Ihrem liebsten Weihnachts-Rezept. mehr

Jugendliche sitzen an einem Laptop - auf dem Bild steht "ARD Jugendmedientag 2022" © ARD

Jetzt bewerben: Spannende Workshops in Schwerin beim Jugendmedientag

Die ARD lädt am 15. November wieder zum Jugendmedientag ein - mit deutschlandweit mehr als 155 Workshops und Talks. mehr