Stand: 22.10.2022 17:38 Uhr

Ankershagen: Neue Schliemann-Plastik im Museum

Im Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist eine neue Büste des Troja-Entdeckers enthüllt worden. Anlass ist dessen 200. Geburtstag. Die Plastik ist ein Werk des Bildhauers Walther Preik. Der Warener Künstler fertigte schon vor 15 Jahren ein Gipsmodell dieser Plastik an. Sie sollte eigentlich in Marmor ausgeführt und in die Walhalla bei Regensburg kommen. Bisher konnte sich die bayerische Staatsregierung aber nicht für eine Ehrung des Mecklenburgers Schliemann erwärmen. Deshalb wurde die Plastik nun leicht umgearbeitet und in der Nähe von Rostock in Bronze gegossen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 22.10.2022 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Hotel in Heringsdorf © Tilo Wallrodt

Kohlenmonoxid-Vergiftung auf Usedom: Hinweise auf Wartungsfehler

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Stralsund gibt es erste Hinweise auf Wartungsfehler an der Heizungsanlage des Hotels. mehr

Die NDR MV Highlights

Stettin © Pixabay/ neufal54

Nach Propaganda und Skandal: Kampf um öffentliche Medien in Stettin

Radio Szczecin ist in der schwersten Krise seiner Geschichte. Verantwortlich dafür ist die abgewählte rechtskonservative Partei PiS. mehr