Nachtclub Classics

Hör mit dem Schluchzen auf

Samstag, 18. Januar 2020, 23:05 bis 00:00 Uhr, NDR Info

Am Mikrofon: Heinrich Oehmsen

Geboren wurde Chrissie Hynde in Acron/Ohio. Doch Karriere machte die Sängerin und Gitarristin der Pretenders in Großbritannien.  1973 war Hynde nach London gezogen und gründete dort ihre Band. Die erste Single hieß „Stop Your Sobbing“, das Debütalbum erschien Ende 1979 und avancierte zu Beginn des Jahres 1980 auf Anhieb zu einem Erfolg. Im UK erreichte „Pretenders“, so der schlichte Titel, Platz 1, in den USA zwar nur Platz 9, behauptete sich aber 78 Wochen in den Charts  und bekam für mehr als eine Million verkaufter Alben Platin. Die Kritik lobte damals  die schnellen und schnörkellosen Rocksongs, die härter klangen als die vieler Konkurrenten. Die ersten Erfolgsjahre waren gezeichnet vom Rauschgifttod zweier Mitglieder, doch die selbstbewusste Chrissie Hynde behauptete sich auf der Szene – bis heute.

 

 

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/Nachtclub-Classics,sendung978232.html