Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen. Sie zeigt SPD Politiker Karl Lauterbach dabei, wie er den Amtseid als Gesundheitsminister ablegt. © imago images/ Jens Schicke Foto: imago images / Jens Schicke

Von neuen Entscheidern und alten Problemen

Sendung: Intensiv-Station | 13.12.2021 | 21:03 Uhr | von Peter Stein
52 Min | Verfügbar bis 13.12.2022

Die neuen sind im Amt, doch die Probleme sind fast überall die alten. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station schaut darauf, wie der neue Kanzler Olaf Scholz eine ganze Berufsgruppe in den Wahnsinn treibt und liefert die wichtigsten Umfrage-Ergebnisse zur neuen Regierung. Außerdem begleitet Moderator Peter Stein den neuen Gesundheitsminister Karl Lauterbach in den Keller seines Ministeriums zu Inventur und stellt ganz neue Ideen für niedrigschwellige Impfangebote vor. Außenministerin Annalena Baerbock zieht selbst eine Bilanz ihrer ersten Auslandsreisen und der Hausmeister aus dem Kanzleramt verrät, was Angela Merkel so alles zurückgelassen hat. Dazu gibt es noch einmal einen sehr intimen Einblicke in die Beziehung von SPD-Chefin Saskia Esken zu ihrem ausgeschiedenen Partner Norbert Walter-Borjans und Erhellendes über das knallharte Bewerbungsverfahren für Regierungssprecher.

Kopfhörer © Fotolia.com Foto: joycedragan

Intensiv-Station: Die Playlist vom 13.12.2021

Hier finden Sie die Übersicht der Musiktitel, die in der Intensiv-Station am 13. Dezember 2021 gespielt wurden. mehr

Logo der Sendung Intensiv-Station © NDR

Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Politik und Gesellschaft unter die Lupe. mehr

Stephan Fritzsche und Axel Naumer, die Moderatoren der Intensiv-Station © NDR / Foto: Christian Spielmann

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen O-Tönen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr