Eine Bildmontage zeigt eine Dartscheibe. Darauf ist eine Postkarte zu sehen, die eine Verkehrsampel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin zeigt. © imago images/ Sven Simon Foto: imago images / Sven Simon

Von alten Besen und neuen Bündnissen

Sendung: Intensiv-Station | 18.10.2021 | 21:03 Uhr | von Axel Naumer
51 Min | Verfügbar bis 18.10.2022

Während SPD, Grüne und FDP grünes Licht für Koalitionsgespräche gegeben haben, ringt die CDU um ihre Neuaufstellung. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station mit Moderator Axel Naumer schaut darauf, welche alten Besen nun den Scherbenhaufen in der Union zusammenkehren wollen und wie eine Anti-Aging-Kur für die einstige Volkspartei aussehen könnte. Im Bundestag gibt es derweil schon Ärger: Keine Fraktion will mehr neben der AfD sitzen. Wir haben die besten Tipps für Abgeordneten, damit sie das Optimum aus ihrem Sitzplatz herausholen können. Denn auch bei der Platzwahl im Bundestag gilt: Lage, Lage, Lage. Besonders einig sind sich Grüne, SPD und FDP ja darin, dass Cannabis legalisiert werden soll. Wie das gehen könnte, testet der wahrscheinliche Gesundheitsminister der Ampel-Koalition Karl Lauterbach. Und vielleicht ist ein Joint ja auch das Einzige, das die überall steigenden Preise erträglich macht.

Kopfhörer © Fotolia.com Foto: joycedragan

Intensiv-Station: Die Playlist vom 18.10.2021

Hier finden Sie die Übersicht der Musiktitel, die in der Intensiv-Station am 18. Oktober 2021 gespielt wurden. mehr

Logo der Sendung Intensiv-Station © NDR

Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Politik und Gesellschaft unter die Lupe. mehr

Stephan Fritzsche und Axel Naumer, die Moderatoren der Intensiv-Station © NDR / Foto: Christian Spielmann

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin des NDR - prall gefüllt mit Kabarett, witzigen O-Tönen und Sprüchen rund um die aktuellen politischen Ereignisse. mehr