Peter Tobiassen, ehemaliger Leiter der Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer  Foto: Bernd-Thomas Scheiwe

Tobiassen: Wehrpflicht-Verweigerung war Willkürverfahren

12.03.2021 | 12:00 Uhr | von Julia Weigelt
55 Min | Verfügbar bis 12.03.2022

10 Jahre nach dem Aus für die Wehrpflicht – Die Gewissensprüfung für Verweigerer war ein willkürliches Verfahren, sagt Peter Tobiassen, der ehemalige Leiter Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer.