Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei einer Rede im Landtag. © dpa bildfunk Foto: Jens Büttner

Schwesig stellt weitere Lockerungen in Aussicht

NDR Info - Infoprogramm -

Ministerpräsidentin Schwesig hat weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen für Mecklenburg-Vorpommern in Aussicht gestellt. Die Infektionszahlen müssten aber weiter niedrig blieben.

2,98 bei 46 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Viele große Geschäfte wieder komplett geöffnet

Seit Sonnabend dürfen in Mecklenburg-Vorpommern große Läden wieder ihre gesamte Verkaufsfläche nutzen. Allerdings machen nicht alle Geschäfte von dieser Möglichkeit Gebrauch. mehr

Corona-Ticker: Weitere Lockerungen in MV treten in Kraft

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es ab heute keine Corona-bedingten strengen Kontaktsperren mehr. Niedersachsen will ebenfalls weitere Lockerungen bekannt geben. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die Corona-Pandemie hat den Alltag massiv verändert. Die Ausbreitung hat sich aber verlangsamt. Was muss weiter beachtet werden? Was hat die Forschung ergeben? Fragen und Antworten zum Coronavirus. mehr