Korrespondentin Silke Diettrich mit Kindern in Afghanistan © NDR

Im Visier der Taliban

Sendung: Die Korrespondenten in Neu-Delhi | 22.09.2021 | 18:30 Uhr | von Jürgen Webermann und Silke Diettrich
25 Min | Verfügbar bis 22.09.2022

Silke ist weiter in Afghanistan unterwegs und gerät wegen eines Fotos in Bedrängnis. Es kommt immer wieder zu schwierigen Situationen mit bewaffneten Taliban. Auf dem Weg nach Kabul gibt es dann Neuigkeiten von Malala. Sie ist mit ihrem Bruder und der Mutter in Sicherheit und hat Afghanistan auf dem Landweg verlassen.

Taliban fordern internationale Anerkennung:

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/un-generalversammlung-taliban-101.html

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Im-Visier-der-Taliban,audio974140.html