Mischa Hansel, Leiter des Forschungsschwerpunkt "Internationale Cybersicherheit" (ICS)

Hansel: Cyber-Fehlinterpretationen können zur Eskalation führen

09.10.2021 | 19:35 Uhr | von Jerry Sommer
23 Min | Verfügbar bis 09.10.2022

Für den Hamburger Konfliktforscher Mischa Hansel (IFSH) besteht eine Gefahr für die internationale Sicherheit, wenn Staaten Aktivitäten von Cyberkriminellen tolerieren oder weggucken.