Neues Angebot für Obdachlose im Schanzenpark

Stand: 09.02.2021 10:52 Uhr

Die Temperaturen in Hamburg liegen zurzeit deutlich unter dem Gefrierpunkt: Für obdachlose Menschen lebensgefährlich. Für sie - und ihre Vierbeiner - gibt es jetzt ein neues Angebot im Schanzenpark.

Das Schroedingers hat dort seine Außenflächen für die Errichtung eines Zeltlagers bereitgestellt. Dort soll es "heiße Getränke, ausreichend Decken und warme Worte" für Bedürftige geben - unter Corona-Bedingungen. Helfer und Helferinnen wollen den Platz auch nachts betreuen und für Sicherheit sorgen.

Das Angebot richtet sich auch an die vierbeinige Begleitung der Bedürftigen. Hintergrund: In den meisten städtischen Unterkünften sind Hunde nicht erlaubt.

Drinnen "richtig muckelig"

Mehr als zehn Zelte sind nach einem Aufruf gespendet worden und stehen nun bereit. "Wir haben den Boden mit Matten isoliert und Matratzen darauf gelegt", sagte eine der Initiatorinnen am Dienstag. Mithilfe von Heizdecken sei es "richtig muckelig" in den Zelten. Kommen dürfe jeder, aber vor allem Menschen in Hundebegleitung, die nicht im sonstigen Winternotprogramm unterkommen.

Nach einem Spendenaufruf am Wochenende gebe es zunächst genug Sachspenden für das Projekt, die jetzt gesichtet würden. Allerdings seien Heizdecken weiterhin sehr willkommen.

Weitere Informationen
NDR Reporterin Anna Rüter im Gespräch mit Claudia vom Initiatorenteam © NDR/Screenshot
3 Min

Neues Angebot für Obdachlose im Schanzenpark

Gefährliche Minusgrade: Für obdachlose Menschen und ihre Vierbeiner gibt es jetzt ein Angebot im Schanzenpark. 3 Min

Obdachlose Menschen in Hamburg © NDR Foto: Screenshot

Kälte und Corona: Die Not der Obdachlosen

Viele Obdachlose haben kein Vertrauen in Hamburgs Sammelnotunterkünfte - und Angst vor einer Corona-Ansteckung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.02.2021 | 10:38 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Die Polizei kontolliert die Einhaltung der Maskenpflicht. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Verschärfte Maskenpflicht: Kontrollen am Wochenende

Ab heute gilt in Hamburg an vielen Orten die verschärfte Maskenpflicht. Die Polizei will am Wochenende konsequent, aber mit Augenmaß kontrollieren. mehr