Die Kirche St. Trinitatis in Hamburg-Altona. © picture alliance / Zoonar Foto: Zoonar.com/zoonar/Markus Hötzel

Altona: Neues Quartier entsteht rund um St. Trinitatis-Kirche

Stand: 02.01.2022 06:37 Uhr

In Altona entstehen rund um die alte St. Trinitatis-Kirche fünf neue Gebäude. Die Kirche an der Königstraße wird künftig von einer Pilgerherberge, Büros und Sozialwohnungen eingerahmt. In diesem Jahr beginnt der Bau.

Eine barocke Kirche quasi einmauern in fünf futuristisch wirkende Gebäude mit schiefen Dächern? Das Projekt der Evangelischen Kirche war umstritten, auch weil ein Bauspielplatz weichen musste. Doch nun sagt Altonas Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg (Grüne) zu NDR 90,3: "Es gab diverse Zielkonflikte, aber die haben wir alle beilegen können und freuen uns jetzt über dieses tolle Quartier, das ansteht."

33 neue Wohnungen und eine Pilgerherberge

St. Trinitatis wird ein soziales Quartier mit einer Pilgerherberge mit 40 Betten, Kirchenbüros und 33 Wohnungen für Geringverdienende und Obdachlose. Die ehemals dänische Kirche werde aber weiter zur Geltung kommen, sagt Stefanie von Berg: "Wir sehen das als Vorzeigeprojekt für das Motto 'Stadt als Vorbild' , weil wir einen qualitätsvollen Umgang mit Gründächern planen im Kontext mit hochwertiger Architektur und Denkmalschutz."

Umbau der Königstraße beginnt zeitgleich

Die geplanten Rotklinkerhäuser fallen auf durch ihre scharf geschnittenen Dächer. Der Bau beginnt fast gleichzeitig mit dem Umbau der benachbarten Königstraße zur Rad- und Grüntrasse.

Weitere Informationen
Eine Visualisierung zeigt die Pläne für die Hamburger Königstraße. © Behörde für Verkehr und Mobilitätswende

Hamburger Königstraße bekommt ein neues Gesicht

Geschützte Fahrradwege, mehr Bäume, weniger Parkplätze: Die Stadt will die vierspurige Straße klimafreundlich ausbauen. (23.09.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 02.01.2022 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Innensenator Andy Grote (rechts) und Polizeipräsident Ralf Martin Meyer stellen die Kriminalstatistik für 2022 vor. © dpa Foto: Christian Charisius

Kriminalstatistik 2022: So viele Straftaten wie vor Corona

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Hamburg ist niedrig, die der Tötungsdelikte sogar historisch niedrig. Zugenommen haben Betrugsfälle. mehr