Stand: 13.09.2022 09:30 Uhr

Protest-Camp op Sylt

Nu mööt se dat wegmaken, dat Protest-Camp, wat en poor Punks op Sylt opstellt hebbt. So hett dat dat böverste Verwaltensgericht in Sleswig seggt. Dorgegen angahn köönt se nu nich mehr. Bummelig een Maand lang harrn de Punks vör’t Raathuus in Westerland campeert – un Larm un Dreck maakt. Bet wann se dat nu wegmaken mööt, dat steiht noch nich fast. //Stand 13.09.2022 Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 13.09.2022 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten51122.html

Mehr Kultur

Ein Garten-Zwerg mit roter Mütze und Gemüse unterm Arm in einem Garten. © NDR Foto: Julius Matuschik

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Gaarn Dwarg in'n Harvst"

NDR 1 Welle Nord

Was wäre, wenn Gartenzwerge sprechen könnten? Gerrit Hoss war still und hat einfach mal die Ohren ganz weit aufgesperrt. mehr