Zuschauer halten bei der Solidaritätskundgebung "Sound of Peace" ein Peace-Zeichen. © picture alliance/dpa | Jörg Carstensen

"Sound of Peace" in Hamburg: Ein Zeichen für den Frieden

Stand: 27.05.2022 07:03 Uhr

Der "Sound of Peace" hat in Hamburg ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung und gegen den Krieg in der Ukraine in die Welt gesendet. Überschattet wurde die Veranstaltung von einem Stromausfall und technischen Problemen.

Die "Rickmer Rickmers" ist am Donnerstag mit der Veranstaltung "Sound of Peace" zur Konzertbühne geworden. Dutzende Acts traten auf dem altehrwürdigen Museumsschiff auf, das im Elbwasser schaukelt und an den Landungsbrücken festgemacht hat. Die musikalische Kundgebung wollte daran erinnern, die Opfer von Kriegen und bewaffneten Konflikten nicht zu verdrängen.

Stromausfall überschattet "Sound of Peace" in Hamburg

Wegen eines Stromausfalls auf der "Rickmer Rickmers" waren die Konzerte am Abend zwischenzeitlich unterbrochen. Die Auftritte fanden danach auf einer provisiorischen Bühne statt. Unter anderem traten Sebastian Krumbiegel von den Prinzen, Sasha, Jasmin Wagner alias Blümchen, Miu und Lotto King Karl auf. Der Auftritt von Natalia Klitschko, der Ehefrau von Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko, fiel wegen eines positiven Corona-Tests aus. Verfolgt werden konnten die Auftritte im Livestream auf NDR.de und von den Landungsbrücken aus.

"Sound of Peace" in Berlin brachte 12,5 Millionen Euro Spenden

Am Sonntag, den 20. März 2022, haben Kulturschaffende vor dem Brandenburger Tor Spenden für die Menschen aus der Ukraine gesammelt.  Foto: Christophe Gateau
Am 20. März sammelten Kulturschaffende vor dem Brandenburger Tor Spenden für die Menschen aus der Ukraine gesammelt.

Alle Künstlerinnen und Künstler verzichteten auf ihre Gage. Die Produktionskosten werden aus der Privatwirtschaft gestemmt und durch viele freiwillige helfende Hände vor Ort. Im März konnte das Bündnis "Sound of Peace" während der musikalischen Kundgebung vor dem Brandenburger Tor in Berlin 12,5 Millionen Euro Spenden einsammeln.

Weitere Informationen
Helfer packen Medikamente und anderen Hilfsgüter von einem LKW der Freiwilligen Feuerwehr. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Flucht vor Ukraine-Krieg: Weniger Spenden, viele Probleme

Viele Kommunen sehen sich überfordert mit der Flüchtlings-Unterbringung, Hilfsorganisationen beklagen gesunkene Spendenbereitschaft: So können Sie helfen. mehr

Anna, die Ehefrau eines vor zwei Monaten getöteten Soldaten, und der Vater Oleksandr stellen auf dem Friedhof der Hafenstadt Odessa die ukrainische Nationalflagge am Grab ihres Ehemannes auf. (Foto vom 24. Februar 2024) © Kay Nietfeld/dpa

Zwei Jahre Ukraine-Krieg: Russlands Überfall und die Folgen

Am 24. Februar 2022 begann der Angriff. In der Ukraine starben mindestens 10.000 Zivilisten. mehr

"Sound of Peace" in Hamburg: Ein Zeichen für den Frieden

Stromausfall, beinahe Abbruch, Notfallbühne: "Sound of Peace" in Hamburg war chaotisch. Aber das Wichtigste war ein starkes Zeichen für den Frieden.

Datum:
Ende:
Ort:
Rickmer Rickmers
Bei den St. Pauli-Landungsbrücken 1a
20359 Hamburg
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

26.05.2022 | 22:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rock und Pop

This Band is Tocotronic, Cover
Podcast von ARD Kultur, rbb, NDR Kultur © ARD

"This Band is Tocotronic" in der ARD Audiothek

Der Podcast von rbb und NDR erzählt die Geschichte der Band. extern

Porträt von Philipp Schmid © NDR Foto: Sinje Hasheider

Philipps Playlist

Philipp Schmid kennt für jede Lebenslage die richtige Musik. Egal ob Pop, Klassik oder Jazz. Träumt Euch zusammen mit ihm aus dem Alltag! mehr

Peter Urban © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

Spannende Stories, legendäre Konzerte, bewegende Begegnungen: Peter Urban hat viel erlebt und noch mehr zu erzählen. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Buchcover: TV BOY - Das Buch © Midas Verlag

Bildband "TV BOY": Street Art-Künstler mit Rückgrat und Witz

Der künstlerische Aktivist TV BOY malt mit viel Gespür für gesellschaftliche Zustände Pop Art in die Straßen der Welt. mehr