Simple Minds auf der Bühne © picture alliance / Photoshot

Simple Minds bringen in Hamburg Fans in Extase

Stand: 22.04.2022 11:58 Uhr

Mit Welthits wie "Don’t You Forget About Me" wurden Simple Minds unsterblich. Nun haben sie in Hamburg Halt gemacht. Eine spektakuläre Show mit vielen Lichteffekten.

von Danny Marques Marcalo

Die Achtziger sind zurück. An diesem Abend aber im besten aller Sinne. "Glittering Prize" ist vor genau 40 Jahren einer der ersten großen Hits für Simple Minds. Es dauert nur wenige Lieder, da steht die ganze Arena - auch die Zuschauer auf den Sitzplätzen. Gut 6.500 Fans sind gekommen. Simple Minds, das sind nach einigen Umbesetzungen vor allem noch die Gründungsmitglieder, Gitarrist Charlie Burchill und Sänger Jim Kerr.

"Endlich wieder Livemusik mit lebendigen Menschen," freut er sich. Er erzählt, was die Band so gemacht hat in den vergangenen beiden Jahren, denn eigentlich wollten die Schotten schon 2020 in die Barclays-Arena nach Hamburg kommen. "Als ihr das Ticket gekauft habt", sagt Sänger Jim Kerr, "das war vor Jahren nicht wahr? Das ist Loyalität. Wir sind dankbar dafür. Es war eine harte Zeit für alle, aber wir hatten eine tolle Zeit mit eurem Ticketgeld. Champagner…Austern…ein bisschen Botox."

Nach über 40 Jahren Simple Minds-Fans immer noch in Extase

Es ist ein Abend voller Hits. Viele Fans sind ganz selig und viele die man fragt, sind das erste Mal seit Beginn der Pandemie wieder auf einem Konzert. Während der Songs wird die Band von spektakulären Effekten auf der Videowand begleitet. Mal gibt es ein Bandfoto der ersten Tage, Ende der Siebziger Jahre, mal knallbunte Animationen, wie aus den Anfangstagen von MTV. Und die Musik nimmt alle mit.

Nach satten 23 Songs ist Schluss. Simple Minds versetzen ihr Fans auch nach über 40 Jahren noch in Extase.


Weitere Informationen
Das Logo des Eurovision Song Contest 2024 in Malmö. © EBU Foto: Werner Nystrand / Folio / imagebank.sweden.se

Eurovision Song Contest - Alles zum ESC

Teilnehmer, Gewinner, Platzierungen, Videos und Bilder: Alle Infos und Kurioses rund um den Eurovision Song Contest. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 22.04.2022 | 08:55 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rock und Pop

This Band is Tocotronic, Cover
Podcast von ARD Kultur, rbb, NDR Kultur © ARD

"This Band is Tocotronic" in der ARD Audiothek

Der Podcast von rbb und NDR erzählt die Geschichte der Band. extern

Porträt von Philipp Schmid © NDR Foto: Sinje Hasheider

Philipps Playlist

Philipp Schmid kennt für jede Lebenslage die richtige Musik. Egal ob Pop, Klassik oder Jazz. Träumt Euch zusammen mit ihm aus dem Alltag! mehr

Peter Urban © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

Spannende Stories, legendäre Konzerte, bewegende Begegnungen: Peter Urban hat viel erlebt und noch mehr zu erzählen. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

CD-Cover: Paysage - Veronique Gens © alpha alpha

Album der Woche: Véronique Gens singt romantische Lieder

Die Stimme der Sopranistin verströmt eine sinnliche Wärme, passend zur Musik der Romantik. Ihr neues Album ist eine feine Entdeckung. mehr