Eldenaer Jazz Evenings 2015 in der Klosterruine Eldena bei Greifswald © Philipp Schroeder, Lensescape.org

Eldenaer Jazz Evenings

Stand: 31.05.2024 11:48 Uhr

Jazz meets Backsteingotik: Das zweitägige Jazzfestival in der Klosterruine Eldena findet mit internationalen Größen und Neuentdeckungen in einzigartiger Atmosphäre statt.

Am ersten Juli-Wochenende treffen sich seit 1981 Jazzfreunde aus ganz Deutschland und darüber hinaus zu den Eldenaer Jazz Evenings in der Klosterruine Eldena in Greifswald. Inmitten des Symbols der deutschen Romantik werden internationale Größen und etablierte Künstler und Künstlerinnen der deutschen Jazzszene ebenso präsentiert wie aufstrebende Formationen aus dem In- und Ausland.

Jazzfestival in der Klosterruine Eldena

Bekannt ist das zweitägige Festival für seine entspannte Atmosphäre und einzigartige Kulisse. An den beiden Abenden werden jeweils drei Konzerte veranstaltet, die in der Abendsonne beginnen und kurz vor Mitternacht inmitten der angestrahlten Mauern unter dem Nachthimmel enden.

Programm Eldenaer Jazz Evenings

Fr, 05.07.2024 | ab 19.00 Uhr
Sebastian Gahler - Two Moons Quartet
NORLYZ
Nils Wogram & Joe Sachse

Sa, 06.07.2024 | ab 19.00 Uhr
Think Big!
Stephanie Lottermoser
NDR Bigband feat. Luigi Grasso

Tickets und weitere Informationen auf der Website des Festivals

Das Programm der Eldenaer Jazz Evenings spiegelt auch in diesem Jahr die ganze Bandbreite des Jazz wider. Die Hamburger Band NORLYZ bringt mit ihrer Mischung aus elektronischer Musik und akustischen Instrumenten ordentlich Festivalstimmung mit. Der Posaunist Nils Wogram und der Gitarrist Helmut "Joe" Sachse sorgen in kleiner Duo-Besetzung auf großer Bühne für eine ganz persönliche Atmosphäre. Die Saxofonistin Stephanie Lottermoser liefert mit ihrer Synthese aus Jazz, Funk, Soul und Pop den perfekten Sound für einen lauen Sommerabend. Die NDR Bigband mit Special Guest Jeff Ballard am Schlagzeug präsentiert das Programm ihres hauseigenen Altsaxofonisten Luigi Grasso "La Dimora dell'Altrove".

Die Eldenaer Jazz Evenings sind Kulturpartner von NDR Kultur.

Karte: Hier finden die Eldenaer Jazz Evenings statt

Weitere Informationen
Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

Unsere Sendungen geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Ein Saxofon-Spieler spielt in einem Club © fotolia.com Foto: GeoffGoldswain

Kulturpartnerschaften - Mit wem? Wo? Und warum?

Mit mehr als 140 Kultureinrichtungen möchte NDR Kultur die Kultur im Norden sichtbar, hörbar und erlebbar machen. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/musik/jazz/Eldenaer-Jazz-Evenings,jazzevenings100.html
This Band is Tocotronic, Cover
Podcast von ARD Kultur, rbb, NDR Kultur © ARD

"This Band is Tocotronic" in der ARD Audiothek

Der Podcast von rbb und NDR erzählt die Geschichte der Band. extern

Porträt von Philipp Schmid © NDR Foto: Sinje Hasheider

Philipps Playlist

Philipp Schmid kennt für jede Lebenslage die richtige Musik. Egal ob Pop, Klassik oder Jazz. Träumt Euch zusammen mit ihm aus dem Alltag! mehr

Peter Urban © NDR Foto: Andreas Rehmann

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

Spannende Stories, legendäre Konzerte, bewegende Begegnungen: Peter Urban hat viel erlebt und noch mehr zu erzählen. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Ein Mann breitet lächelnd die Arme aus (John Neumeier). © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

John Neumeiers Abschied: Was erwartet uns bei der Nijinsky-Gala?

Mit der Nijinsky-Gala verabschiedet sich John Neumeier heute nach 51 Jahren als Ballettchef in Hamburg. Das Publikum darf sich auf ein "XXL-Tanzfestival" freuen. mehr