Stand: 26.03.2020 14:40 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Axel Prahl: Ein Norddeutscher mit Humor

Bild vergrößern
Einer der erfolgreichsten Fernsehkommissare feiert seinen 60. Geburtstag: Axel Prahl.

Brummelig und norddeutsch so kennt man Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel im Münster-Tatort. Geboren in Eutin (Kreis Ostholstein), aufgewachsen in Neustadt, Studium in Kiel - auch wenn Prahl mittlerweile in Brandenburg lebt, ist er ein echter Norddeutscher. Auch heute ist er immer mal wieder in Schleswig-Holstein zum Drehen unterwegs: "Das ist für mich immer ein bisschen Urlaub zuhause", sagt Axel Prahl.

Eier braten mit Omas Bratpfanne am Strand

Geboren ist Axel Prahl in der Rosenstadt Eutin: "Da war ich aber nur zwei Stunden im Kreissaal", grinst er. Seine Kindheit verbringt er in Neustadt: "Und die war sehr, sehr schön." Eine Erinnerung am Strand, die er nie vergisst: "In den Sommerferien ging es morgens um neun aus dem Haus mit 'ner Plastiktüte. Da war Omas alte Bratpfanne drin, 'n paar Eier und 'n paar Toastscheiben. Und dann haben wir 'n kleines Feuerchen gemacht und die Eier gebraten. Es war schon sehr rustikal und sehr lustig."

Axel Prahl sitzt mit Jan-Malte Andresen bei einer Aufzeichnung an einem Tisch mit zwei Mikrofonen. © NDR Foto: Sebatian Göttlich

Axel Prahl - Tatort und Heimatland

NDR 1 Welle Nord - Andresen - Der Schleswig-Holstein Talk -

Seine Rolle im Münster-Tatort, sein Leben unter Zufallsregie, seine Hochzeit auf Helgoland - der Schauspieler und Musiker plaudert aus dem prallen Leben.

3,88 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Lehramt-Studium geschmissen - Schauspieler gelernt

Das Abitur macht er auf dem zweiten Bildungsweg. Danach beginnt er ein Lehramt-Studium für Mathe und Musik in Kiel. Die Musik spielt schon immer eine große Rolle in Axel Prahls Leben, hat er doch auch klassische Gitarre gelernt. Während des Studiums lebt er in einer Sechs-Personen-WG. Eine Mitbewohnerin rät ihm: "Du alberst immer so viel rum. Werde doch Schauspieler." Gesagt, getan: Der Mann, der in seiner Schulzeit nach eigenen Aussagen als "Klassenclown" galt, bricht seine Lehrer-Laufbahn ab und belegt in Kiel ein Schauspielstudium.

Axel Prahl halbnackt in einer Kieler Bäckerei

Eine Anekdote aus der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt: Nur in Holzbotten und einer Art langem Unterhemd geht Axel Prahl damals Brötchen in einer Bäckerei am Alten Markt holen. "Das war 'ne Wette - und die habe ich dann auch gewonnen. In der Bäckerei hat sich keiner gewundert." Unvergesslich und lehrreich auch sein Engagement am Schleswig-Holsteinischen Landestheater: "Das Wort an sich ist ja schon 'ne Sprecherziehungsübung", lacht Prahl. Mit dem Ensemble tritt er auch in dänischen Orten wie Tondern, Apenrade und Hadersleben auf "Da lernt man das Handwerk von der Pike auf", meint Prahl.

Videos
22:08

Folge 2824: Die Spannende - mit Axel Prahl

Elmo hört laut Musik. Ernie und Bert lesen ein spannendes Buch und Grobi empfiehlt einen Gruselfilm. Nur Axel Prahl hat es gern‘ gemütlich. Video (22:08 min)

Axel Prahl: Musiker durch und durch

Klassik, Singer-Songwriter, irische Folklore - all das prägt seine Musik. 2011 bringt Prahl mit "Blick aufs Mehr" seine erste CD als Musiker heraus. Immer wieder ist er seitdem auch live zu hören, zum Beispiel bei der Kieler Woche. Trotz seines musikalischen Talents ist der 1,67 Meter große Mann kein Frauernschwarm: "Eigentlich war ich immer zweite Wahl." Im echten Leben findet er im dritten Anlauf mit Silja Prahl die Frau fürs Leben. Die Eheschließung findet 2014 in auf Helgoland statt.

Was braucht der Prahl zum Glücklichsein?

Mit 60 Jahren ist Prahl gefragt wie nie als Sänger und Schauspieler. Nach dem Glücklichsein gefragt und was es dazu brauche, sagt Axel Prahl etwas nachdenklich: "Abwechslung im Leben ist wichtig. Und man braucht Zeit. Und Herzenswärme."

Weitere Informationen
NDR 1 Welle Nord

Axel Prahl - Tatort und Heimatland

NDR 1 Welle Nord

Axel Prahl hat sich einen Namen gemacht und das als Schauspieler und Musiker. Ein Talk prall an markigen Sprüchen, heiteren Geschichten und nachdenklichen Momenten. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Guten Morgen Schleswig-Holstein | 26.03.2020 | 07:20 Uhr

Mehr Kultur

01:04
NDR Kultur

Who Cares?!

NDR Kultur
03:04
NDR 90,3
35:07
NDR Info