Die  Blätter eines Buches © photocase.de Foto: Karlsbart

Der NDR kürt das beste Sachbuch 2021: Zehn Titel sind nominiert

Stand: 05.10.2021 06:00 Uhr

Die Longlist für den NDR Sachbuchpreis 2021 steht fest: Aus 170 Einreichungen für das beste deutschsprachige Sachbuch des Jahres hat die Nominierungskommission zehn Titel ausgewählt.

Viele der nominierten Werke behandeln Fragen nach unserem gesellschaftlichen Miteinander und der Zukunft von Natur und Mensch: Dabei geht es um Biodiversität, Klimawandel und Nachhaltigkeit, Fragen der Gleichstellung, um Rassismus und Antisemitismus, bis hin zu Verschwörungsmythen und Fake News. "Alle Bücher, die wir ausgewählt haben, kreisen um drängende Themen, die für unser Zusammenleben, teils sogar unser Überleben wesentlich sind", sagt Ulrich Kühn, Leiter der Abteilung Kulturelles Wort sowie der Literaturredaktion von NDR Kultur.

Die Bücher auf der Longlist in der Übersicht:

  • "Alle drei Tage. Warum Männer Frauen töten und was wir dagegen tun müssen" - Laura Backes und Margherita Bettoni
  • "Einspruch! Verschwörungsmythen und Fake News kontern - in der Familie, im Freundeskreis und online" - Ingrid Brodnig
  • "Wer wird überleben? Die Zukunft von Mensch und Natur" - Lothar Frenz
  • "Der verkaufte Feminismus. Wie aus einer politischen Bewegung ein profitables Label wurde" - Beate Hausbichler
  • "Offene Grenzen für alle. Eine notwendige Utopie" - Volker M. Heins
  • "Wir konnten auch anders. Eine kurze Geschichte der Nachhaltigkeit" - Annette Kehnel
  • "Antisemitismus. Eine deutsche Geschichte" - Peter Longerich
  • "Eingefroren am Nordpol. Das Logbuch von der Polarstern" - Markus Rex
  • "Why We Matter. Das Ende der Unterdrückung" - Emilia Roig
  • "Ground Zero. 9/11 und die Geburt der Gegenwart" - Stefan Weidner

NDR Sachbuchpreis wird am 7. November verliehen

Nach der Nominierungskommission ist die Jury am Zug: Bis Anfang November stellt sie eine Shortlist entlang der Wettbewerbskriterien Relevanz, Originalität, Lesbarkeit und Nachhaltige Wirkung zusammen. Auf deren Basis kürt sie das beste in deutscher Sprache verfasste Sachbuch des Jahres. Der NDR Sachbuchpreis ist mit 15.000 Euro dotiert. Verliehen wird die Auszeichnung im Rahmen des Festivals Göttinger Literaturherbst. In diesem Jahr findet die Gala am Abschlussabend des Festivals am 7. November 2021 statt. Glanzvoller Verleihungsort ist der Firmencampus der Sartorius AG. Das Göttinger Biotech-Unternehmen unterstützt die Preisverleihung als Partner und ergänzt ihn um den Nachwuchspreis "LifeScienceXplained" für innovative Wissenschaftsvermittlung. Die Verleihung wird live im Radio und per Livestream übertragen.

Weitere Informationen
Eine Frau lehnt im Park am Anlagensee in Tübingen an einem Baum und liest in der herbstlichen Abendstimmung ein Buch. © dpa Foto: Wolfram Kastl

Wen und was zeichnet der NDR Sachbuchpreis aus?

Welche Bücher dürfen für den NDR Sachbuchpreis eingereicht werden und nach welchen Kriterien wird er vergeben? mehr

Logo mit dem Schriftzug "Sachbuchpreis 2023" © NDR

NDR Sachbuchpreis 2023

Mit dem Preis zeichnet der NDR jedes Jahr das beste in deutscher Sprache verfasste Sachbuch aus, das sich zukunftsrelevanten Fragen widmet. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Sachbücher

Ein Latte Macchiato, eine Brille und eine Kerze liegen auf einem Buch © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Neue Bücher 2024: Die literarischen Neuerscheinungen

Unter anderem gibt es Neues von Dana von Suffrin, Michael Köhlmeier und Bernardine Evaristo. mehr

Logo vom NDR Kultur Podcast "eat.READ.sleep" © NDR Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Woody Allen steht mit einem Hut auf dem Kopf vor einem Filmplakat. © picture alliance/dpa/EUROPA PRESS | Lorena Sopêna

Woody Allen: "Ich staune immer, wie gefährlich das Leben ist"

"Ein Glücksfall" heißt der neue Film von Regisseur Woody Allen. Ein Gespräch über Glück, Neugier und die veränderten Bedingungen in der Filmbranche. mehr