Thema: Sachbücher

Buchcover: Paul Auster - Bloodbath Nation © Rowohlt Verlag

"Bloodbath Nation": Paul Austers Essay über Amerikas Waffenproblem

In seinem Buch stellt Auster fest, dass es im Wilden Westen weniger blutig zuging als heutzutage in den USA. mehr

Nahaufnahme von geschlossenen Büchern. © photocase.de Foto: John Dow

"Der Norden liest" - Alle Termine im Überblick

In der Reihe "Der Norden liest" präsentieren das Sonntagsstudio und NDR Kultur - Das Journal renommierte Autoren und Newcomer der Buchszene. Hier die kommenden Termine und alle Infos zur Herbsttour im Überblick. mehr

Christina Wessely © Peter-Andreas Hassiepen

Christina Wessely: Das erschreckende Ausbleiben von Mutterliebe

Die Leuphana-Professorin spricht über die Depression einer Frau nach der Geburt ihres Kindes und den Mythos Mutterliebe. mehr

Audios & Videos

Claudia Christophersen © NDR Foto: Christian Spielmann

Nachgedacht: Störfall Tania Bruguera

Die Hannah-Arendt-Performance von Tania Bruguera wurde in Berlin niedergebrüllt. Über Sicherheit und Stabilität zu sprechen, ist wichtig - gerade jetzt. mehr

Der Autor Tobi Schlegl (links) mit Podcasthosts Katharina Mahrenholtz und Daniel Kaiser des Bücherpodcasts eat.READ.sleep. © NDR / Uwe Riehm Foto: Uwe Riehm

Tobi Schlegl über Leid auf Demenzstationen und das Schreiben

Zu Gast beim Bücherpodcast eat.READ.sleep erzählt der Autor und Aktivist von seinem Roman "Strom" und vom Leid der Pflegekräfte auf Demenzstationen. mehr

Die drei Hosts vom NDR Bücherpodcast "eat.READ.sleep.". © NDR/Sinje Hasheider Foto: Sinje Hasheider

Podcast: eat.READ.sleep. Bücher für dich

Mit dem Podcast eat.READ.sleep geben wir Tipps, Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und Besonderes für den Gaumen. mehr

Stephan Anpalagans Buch "Kampf & Sehnsucht in der Mitte der Gesellschaft" steht auf einem Tisch © Screenshot NDR

Wer gehört dazu? Wenn Migranten keine Heimat finden

Im Buch "Kampf und Sehnsucht in der Mitte der Gesellschaft" plädiert Stephan Anpalagan dafür, Deutschland zu einer besseren Heimat für alle zu machen. mehr

Der Zeitzeuge Albrecht Weinberg. © Screenshot

98-jähriger Holocaust-Überlebender: Unterwegs gegen das Vergessen

Das Sachbuch "Damit die Erinnerung nicht verblasst wie die Nummer auf meinem Arm" erzählt die zutiefst erschütternde Geschichte von Albrecht Weinberg. mehr

Hendrik Cremer © Anke Illing

Wie gefährlich ist die AfD? "Kurs orientiert sich am Nationalsozialismus"

Hendrik Cremer vom Deutschen Institut für Menschenrechte warnt im Interview vor der AfD. mehr

Eine Frau mit Schirmmütze goldenen Ohrringen und blauer Jacke steht vor einem grünen Busch und schaut freundlich in die Kamera. © NDR / Christina Grob Foto: Christina Grob

Große Comic-Kunst: Zeichnerin Anke Feuchtenberger

Ihre Geschichten entwickelt sie aus den Zeichnungen - das ist das Markenzeichen der Illustratorin Anke Feuchtenberger. mehr

Schauspieler, Autor und Hörspielsprecher Jens Wawrczeck lächelt im Landesfunkhaus des Norddeutschen Rundfunks Hamburg © NDR Foto: Fabian Möller

"How to Hitchcock": Jens Wawrczeck auf Lese- und Kinotour im Norden

Der Hamburger Schauspieler und Sprecher liest auf Kinoreise in Norddeutschland aus seinem Buch und erzählt von seiner Hitchcock-Leidenschaft. mehr

Ein Mann mit blauem Hemd, dunklem Sacko und Brille vor der Replik des Sarkophages von Tutanchamun - Ägyptologe Nacho Ares ist Kurator der Tutanchamun-Ausstellung in Hamburg © NDR Foto: Patricia Batlle

Ungebrochene Faszination: Tutanchamun ist eine Ikone der Menschheit

Was fasziniert so sehr am alten Ägypten? Antworten vom Ägyptologen, der die immersive Wanderausstellung in Hamburg konzipiert hat. mehr