Thema: Sachbücher

NDR Kultur

Die besten Lesetipps zum Tag des Buches

17.04.2019 16:17 Uhr
NDR Kultur

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen zum Welttag des Buches neuen Lesestoff vor. Mit dabei: Romane zur Deutschen Einheit, Neues von William Boyd und eine Hommage an die Kuh. mehr

Einblick in eine grölende Parallelgesellschaft

15.04.2019 16:15 Uhr

Christian Fuchs und Paul Middelhoff haben ein Buch über die Neuen Rechten geschrieben. Es entlarvt das Milieu als das, was es ist: gefährlich, engmaschig, dynamisch. mehr

Ein lesenswertes Buch über deutsche Ängste

15.04.2019 12:33 Uhr

In "Republik der Angst" schreibt der Historiker Frank Biess über die Ängste der Deutschen in der Nachkriegszeit: Angst vor dem Atomtod, vor Automatisierung, Terror und Waldsterben. mehr

Audios & Videos

05:14
Bücherjournal

"Republik der Angst" von Frank Biess

17.04.2019 00:00 Uhr
Bücherjournal
03:49
Bücherjournal

Ein Kochbuch, das gute Laune macht

17.04.2019 00:00 Uhr
Bücherjournal
04:58
Kulturjournal

Miriam Gebhardt: "Wir Kinder der Gewalt"

08.04.2019 22:45 Uhr
Kulturjournal
02:38
Nordmagazin

Bilanz zum Ende der Leipziger Buchmesse

24.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin

Buchmesse: Besuch im Lese-Paradies Leipzig

23.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
33:30
NDR 90,3

Hamburg auf der Leipziger Buchmesse

20.03.2019 20:00 Uhr
NDR 90,3
08:01
NDR Kultur

Leipziger Buchmesse in kriselnder Umgebung

20.03.2019 19:00 Uhr
NDR Kultur
03:05
Nordmagazin
03:05
Hallo Niedersachsen

Krankenpfleger schreibt Buch über Pflege-Notstand

20.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
30:10
NDR Kultur

Lesetipps fürs Frühjahr - 1. Stunde

19.02.2019 10:00 Uhr
NDR Kultur
02:47
Nordmagazin
03:59
Hallo Niedersachsen

Sprachforscher schauen den Niedersachsen aufs Maul

18.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:45
Lieb & Teuer

Buch "Deutsche Gedenkhalle"

17.02.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer
03:38
Nordmagazin

Lesung in Rostock: Die Frauenbewegung im Wandel

16.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
08:38
NDR Kultur
04:59
Kulturjournal

Kate Connolly: "Exit Brexit"

21.01.2019 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:40
Bücherjournal

Weckruf gegen den neuen Judenhass

28.11.2018 00:00 Uhr
Bücherjournal
06:34
Bücherjournal

Chinas Weg in den digitalen Überwachungsstaat

28.11.2018 00:00 Uhr
Bücherjournal
03:55
Kulturjournal

Zeit: Warum laufen wir im Hamsterrad?

26.11.2018 23:15 Uhr
Kulturjournal
05:02
Kulturjournal

Amazon: Die Macht des Online-Konzerns

26.11.2018 23:15 Uhr
Kulturjournal

Mit Ian Kershaw in der "Achterbahn" durch Europa

11.04.2019 07:22 Uhr

Im Rolf-Liebermann-Studio stellte der britische Historiker Ian Kershaw sein neues Buch "Achterbahn" vor und sprach mit NDR Kultur über den Kalten Krieg, den Brexit und Elvis Presley. mehr

Im Krieg vergewaltigt: Wie sich Traumata vererben

09.04.2019 09:54 Uhr

Ende des Zweiten Weltkriegs haben Tausende Soldaten Frauen vergewaltigt. Wie sich die Traumata der Mütter auf ihre Kinder auswirken, beschreibt Miriam Gebhardt in "Wir Kinder der Gewalt". mehr

NDR Kultur

NDR Kultur sucht das beste Sachbuch

01.04.2019 06:00 Uhr
NDR Kultur

Der Wettbewerb um den diesjährigen NDR Kultur Sachbuchpreis beginnt. Deutschsprachige Verlage können bis zum 15. August ihre Nominierungen für die Auszeichnung einreichen. mehr

Das war die Leipziger Buchmesse 2019

25.03.2019 15:07 Uhr

In Leipzig ist die Buchmesse zu Ende gegangen. Die Wendejahre ab 1989 zogen sich wie ein roter Faden durch viele Veranstaltungen der diesjährigen Buchmesse. mehr

Leipziger Buchmesse in kriselnder Umgebung

20.03.2019 17:02 Uhr

Mit einem Festakt wurde die Leipziger Buchmesse im Gewandhaus eröffnet. NDR Kultur Redakteur Ulrich Kühn ist vor Ort und berichtet über die Trends und Highlights in diesem Jahr. mehr

Mit Abbas Khider durch den Deutsch-Dschungel

15.03.2019 08:02 Uhr

Abbas Khider hat sein Buch "Deutsch für alle" im Literaturhaus St. Jacobi in Hildesheim vorgestellt. Dort verriet er, welche Buchstaben seine "größten Feinde auf Erden" sind. mehr

Gefälscht wurde immer: Fake News aus 3.000 Jahren

09.03.2019 08:53 Uhr

Es ist so einfach, Falschmeldungen zu verbreiten. Dem Internet sei Dank. Aber dreist gelogen wurde schon immer. Der Göttinger Autor Peter Köhler hat Fake News aus 3.000 Jahren gesammelt. mehr

Francis Fukuyama spricht in Hannover über Würde

05.03.2019 09:30 Uhr

Mit seinem Aufsatz "Das Ende der Geschichte" im Wendejahr 1989 wurde Francis Fukuyama schlagartig bekannt. In Hannover stellte der Amerikaner nun sein neues Buch vor. mehr

Der Realität des Brexit ins Auge schauen!

25.02.2019 13:09 Uhr

Vom Brexit werden auch Briten betroffen sein, die seit Jahren in Deutschland leben. Eine von ihnen ist die Journalistin Kate Connolly. Sie hat das Buch "Exit Brexit" geschrieben. mehr