Die Pkw-Maut macht so einfach keinen Sinn

Der Bundestag hat die Änderungen bei der geplanten Pkw-Maut beschlossen. Dennoch sei das Projekt noch immer nicht auf dem richtigen Weg, kommentiert Dagmar Pepping. mehr

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

Ohne Wasser und Strom - Flüchtlinge in Kabul

26.03.2017 13:30 Uhr
Echo der Welt

Die nach Afghanistan zurückkehrenden Flüchtlinge zieht es in die Städte. Dort erwarten sie Unterkünfte ohne Wasser, Strom und Perspektive. Ein Bericht aus dem "Echo der Welt" auf NDR Info. mehr

mit Audio

Ist Cyber-Kommando mehr Schein als Sein?

25.03.2017 19:20 Uhr
Streitkräfte und Strategien

Der neuen Cyber-Truppe der Bundeswehr werden vor allem Soldaten angehören, die gegenwärtig IT-Berührungspunkte haben. Aber sind das die richtigen Experten für die Cyber-Abwehr? mehr

Ja oder nein? Der Wahlkampf vor dem Referendum

26.03.2017 13:30 Uhr
Echo der Welt

In der Türkei läuft der Wahlkampf vor dem Referendum zur möglichen Verfassungsänderung auf Hochtouren. Im "Echo der Welt" berichtet NDR Info über Befürworter und Kritiker. mehr

Aktuell

NDR Info Nachrichten von 08:45 Uhr

Obamacare: Trump zeigt sich enttäuscht

Washington: US-Präsident Trump hat enttäuscht auf die vorerst gescheiterte Reform des Gesundheitssystems reagiert. Er werde jetzt mit der Opposition zusammenarbeiten. Trump rief dazu auf, gemeinsam mit den Demokraten ein wirklich großartiges Gesundheitsgesetz zu schaffen. Außerdem kündigte der Präsident an, sich als nächstes wahrscheinlich einer Steuerreform zu widmen. Ursprünglich hatte er geplant, die Steuer-Reform erst anzugehen, wenn die Gesundheitsreform auf dem Weg ist. Gestern Abend hatte die republikanische Partei jedoch eine Abstimmung über den Gesetzentwurf abgesagt. Es gab nicht genügend Unterstützer aus den eigenen Reihen. Trump wollte die von einem Vorgänger Obama eingeführte Krankenversicherung außer Kraft setzen.

USA gratulieren EU zum 60. Jubiläum

Washington: Die US-Regierung hat der Europäischen Union zu ihrem 60. Jubiläum gratuliert. In einer Erklärung unterstrich Washington das gemeinsame Bekenntnis der USA und der EU zu Freiheit, Demokratie und zum Rechtsstaat. In der Vergangenheit hatte US-Präsident Trump die europäische Staatengemeinschaft allerdings scharf kritisiert und den geplanten Austritt der Briten begrüßt. Die Staats- und Regierungschefs kommen heute in Rom zusammen, um den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge zu feiern. Die Verträge bilden die Grundlage der EU. Die Mitgliedsstaaten planen eine Erklärung, in der sie die Leitlinien für die kommenden zehn Jahre festlegen wollen.

GBA warnt vor gewaltbereiten Reichsbürgern

Karlsruhe: Generalbundesanwalt Frank hat vor einer zunehmend gewaltbereiten Strömung bei den sogenannten Reichsbürgern gewarnt. Frank sagte den "Badischen Neuesten Nachrichten", es entwickele sich eine Gruppierung, die über ein reines Ablehnen der Bundesrepublik hinausgehe und versuche, gegen den Staat gewaltsam vorzugehen. Seine Behörde habe eine Gruppe im Blick, aus der sich eine terroristische Zelle herausgebildet haben könnte. Reichsbürger erkennen die Bundesrepublik Deutschland nicht als Staat an. Stattdessen behaupten sie, das Deutsche Reich bestehe bis heute fort und legen dabei die Grenzen von 1937 zugrunde.

EU will vorerst kein Fleisch aus Brasilien

Brüssel: Die Europäische Union hat Fleisch-Importe aus Brasilien teilweise ausgesetzt. Wie der maltesische EU-Vorsitz erklärte, werden die Lieferungen von 21 Produzenten abgewiesen und zurückgeschickt. Die Hersteller sollen in Brasilien in einen Gammelfleisch-Skandal verwickelt sein. Die brasilianische Verbraucherschutz-Behörde veranlasste eine Rückrufaktion. Anders als China, Mexiko, Hongkong und Chile verhängte die EU aber keinen kompletten Importstopp. Brasilien ist weltweit der größte Exporteur von Rindfleisch.

Achtung: Die Sommerzeit beginnt

Braunschweig: In der kommenden Nacht startet die Sommerzeit. Die Uhren werden um 2 Uhr morgens um eine Stunde auf 3 Uhr vorgestellt. Die Nacht ist also eine Stunde kürzer als sonst. Die Zeitumstellung in heutiger Form wurde in Deutschland 1980 eingeführt. Sie ist allerdings umstritten. Für die technische Umsetzung ist die Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig zuständig.

Formel 1: Hamilton sichert sich Pole Position

zum Sport: Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton startet beim Saisonauftakt in Melbourne von der Pole Position aus. In der Qualifikation war der britische Mercedes-Pilot der Schnellste. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel geht als Zweiter in das Rennen. Der Große Preis von Australien wird morgen ausgetragen.

NDR Info in der Mediathek

05:57 min

Nachrichten

25.03.2017 08:36 Uhr
03:42 min
04:59 min

Sedimente im Nicaraguasee

24.03.2017 21:05 Uhr
05:10 min
05:06 min

Neue Gentherapie gegen HIV

24.03.2017 21:05 Uhr
05:08 min
56:36 min

Logo Das Wissenschaftsmagazin

24.03.2017 21:05 Uhr
07:02 min

Kontrolle von Algorithmen

24.03.2017 21:05 Uhr
04:58 min
03:59 min

Notizen aus der Wissenschaft

24.03.2017 21:05 Uhr
05:32 min
53:08 min
17:33 min

Schabat Schalom

24.03.2017 20:30 Uhr

Programm-Tipp

Ins Gras beißen die andern

25.03.2017 21:05 Uhr
Hörspiel

Ein Leichenfund in Jasons Vorgarten treibt ihm Angstschweiß auf die Stirn. Jetzt ist er dran! Doch der Tote ist nicht der, den er dort vor Monaten verbuddelt hat. mehr

mit Audio

Republikanischer Islam?

26.03.2017 06:05 Uhr
Forum am Sonntag

Charlie Hebdo, Bataclan, Nizza– - der IS-Terrorismus hat das Verhältnis großer Teile der französischen Gesellschaft zum Islam spürbar verschlechtert. Das "Forum am Sonntag" berichtet. mehr

Aus dem NDR Info Programm

Aserbaidschan - Deutschland live

NDR Info Spezial überträgt am Sonntag ab 18 Uhr das Fußball-WM-Qualifikationsspiel Aserbaidschan - Deutschland aus Baku. Reporter sind Philipp Hofmeister und Holger Dahl. mehr

Die Zeit springt in den Sommermodus

In der Nacht zum Sonntag beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt, abends bleibt es länger hell. Eine Mehrheit der Bundesbürger lehnt den Zeitsprung ab. mehr

mit Audio

Die Welt wird nicht in einer Stunde gerettet

Für eine Stunde sollen die Menschen am Sonnabend weltweit das Licht ausschalten, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Claudia Sarre bittet in ihrer Glosse auf ein Wort. mehr

Spannende Bücher über Freundschaft und mehr

Ein hinreißendes Buch über Freundschaft, eine spannende Schnitzeljagd und eine Geschichte, die den Leser nicht schont: NDR Info stellt Bücher für Zehn- bis Zwölfjährige vor. mehr

Die Nachrichten der Woche für Kinder

Die Themen der NDR Info Kindernachrichten in dieser Woche: Anschlag in London | Schwieriges Leben in Flüchtlingsunterkünften | Drehen an der Uhr | Glückliche Norweger. mehr

mit Video

JazzBaltica: Jazz an der Ostsee

Bei der JazzBaltica in Timmendorfer Strand sind vom 22. bis zum 25. Juni Jazzmusiker aus aller Welt zu Gast. Erwartet werden bekannte Gesichter in neuen Formationen. mehr

Wütendes Plädoyer für die offene Gesellschaft

Der Sozialpsychologe Harald Welzer plädiert in seinem neuen Buch "Wir sind die Mehrheit" dafür, sich für die offene Gesellschaft einzusetzen. Er hält sie für akut gefährdet. mehr

Veranstaltungen

Zerreißproben - Konflikte, die unsere Demokratie gefährden

28.03.2017 20:00 Uhr
Bucerius Kunst Forum

Der Zusammenhalt in der Gesellschaft schwindet, während die Furcht vor Zukunft und sozialer Benachteiligung wächst. Darum geht's bei der Veranstaltungsreihe von NDR Info und ZEIT-Stiftung in Hamburg. mehr

Tickets für Meyer-Burckhardt Talk gewinnen

29.03.2017 19:30 Uhr
Kunst & Bühne

Hubertus Meyer-Burckhardt spricht für seine Sendung "Frauengeschichten" mit Ann-Marlene Henning. Am 29. März trifft er die Bestseller-Autorin in Celle. Hier können Sie Tickets gewinnen! mehr

NDR Info Intensiv-Station live aus Einbeck

02.04.2017 20:00 Uhr
PS.Speicher

NDR Info kommt am 2. April mit der Satire-Show Intensiv-Station nach Einbeck. Zu Gast sind unter anderem Kabarettpreisträger Nils Heinrich sowie John Doyle, der USA-Erklärer der Nation. mehr