Max Kruse © IMAGO / regios24

Wolfsburgs Kruse: "Niemals zu Magath!"

Stand: 02.05.2022 15:47 Uhr

Max Kruse, Führungsspieler beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, hat ausgeschlossen, jemals unter Trainer Felix Magath zu spielen. Daran ließ er in einer Fragestunde mit Fans keinen Zweifel. Und zwar in sehr klaren Worten.

"Ich gehe überall hin. Aber niemals zu Magath!", sagte Kruse in einer auf seinem Twitch-Kanal ausgestrahlten Fragestunde. Auf die Nachfrage seiner Frau Dilara, warum er sich so gegen ein Engagement unter Magath wehren würde, antwortete der gebürtige Reinbeker ihr: "Der ist ein Scheucher! Aber ich habe gehört, bei ihm hat man ab 30 noch mal Pause. Aber der ist krank! Der macht Medizinbälle, bis die Leute kotzen."

VfL-Spieler mussten den "Mount Magath" hoch und runter

Der jetzige Trainer des abstiegsbedrohten Bundesligisten Hertha BSC hat allerdings den VfL Wolfsburg zum größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte geführt: Die Grün-Weißen feierten 2009 sensationell den Gewinn der Meisterschaft. Zu jener Zeit ließ Magath auf dem Trainingsgelände einen Hügel aufschütten, den "Mount Magath", welchen die Spielern immer wieder hoch- und runterrennen mussten.

Kruses Karriere begann zu jenem Zeitpunkt erst so richtig. Er wechselte in jenem Jahr von Werder Bremen zum FC St. Pauli. Am vergangenen Sonnabend feierte er in seinem 300. Bundesligaspiel durch das 1:1 beim VfB Stuttgart auch zugleich den Klassenerhalt mit den "Wölfen".

Weitere Informationen
Wolfsburgs Spieler um Torschütze John Anthony Brooks bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Langer

Das Schlimmste verhindert: VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga

Die im Sommer mit hohen Zielen gestarteten "Wölfe" sicherten sich am 32. Spieltag durch ein 1:1 beim VfB Stuttgart den Klassenerhalt. mehr

Die Wolfsburger Spieler feiern 2009 die deutsche Meisterschaft. © picture alliance 7 dpa

Magath und das "magische Dreieck" - VfL Wolfsburg wird Meister

2009 gewannen die "Wölfe" überraschend die Meisterschaft. Mit einem legendären Offensivtrio und Trainer Magath - ein Wendepunkt im deutschen Fußball. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 02.05.2022 | 23:03 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bundesliga

VfL Wolfsburg

Mehr Fußball-Meldungen

Martin Kind vor dem Vereinswappen von Hannover 96 (Bild-Montag) © IMAGO / localpic / Picture Point

Hannover 96 gegen Martin Kind: Bundesgerichtshof lässt Revision zu

In dem Prozess um die Abberufung von Profifußball-Chef Kind durch den Mutterverein Hannover 96 e.V. ist die Revision zugelassen worden. mehr